Drei Feuerwehren im Einsatz: Wohnhaus in Langenstein brannte

Atemschutztrupps waren im Einsatz.
4Bilder
  • Atemschutztrupps waren im Einsatz.
  • Foto: FF Langenstein
  • hochgeladen von Michael Köck

LANGENSTEIN. Zu einem Wohnhaus-Brand kam es am Freitag-Vormittag in Langenstein. Ein Küchenbrand breitete sich im Erdgeschoss aus. "Beim Eintreffen am Einsatzort schlugen die Flammen bereits aus den Fenstern und das Feuer drohte auf die Hausfassade überzugreifen", berichtet die einsatzleitende Feuerwehr Langenstein. Zwei Atemschutztrupps löschten die Küche und belüfteten das stark verrauchte Haus. Zur Unterstützung wurden die FF St. Georgen an der Gusen und die FF Blindendorf mitalarmiert. Die Feuerwehren brachten den Brand rasch unter Kontrolle. Die Hausbesitzerin konnte sich ins Freie retten. Sie wurde ins Spital gebracht. Seinen Ausgang genommen hat der Brand vom Tischherd.

Infos gibt es auch auf den Facebook-Seiten der Feuerwehr Langenstein und St. Georgen/Gusen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen