Drei neue Polizisten im Bezirk Perg

Sarah Bauernfeind (links) und Claudia Killinger sind in St. Georgen an der Gusen tätig, Paul Sery in Pabneukirchen.
2Bilder
  • Sarah Bauernfeind (links) und Claudia Killinger sind in St. Georgen an der Gusen tätig, Paul Sery in Pabneukirchen.
  • hochgeladen von Michael Köck

BEZIRK PERG. Mit Oktober traten drei neue Polizisten ihren Dienst an. "Mir gefällt das Spannungsfeld zwischen Recht und Sozialkompetenz sowie das Arbeiten mit Menschen, auch wenn es nicht immer einfach ist", sagt Paul Sery. Der Klamer war bisher in Wien und Linz tätig. Ab sofort sorgt er vom Posten in Pabneukirchen aus für Recht und Ordnung in der Region. Die Polizei-Inspektion in St. Georgen an der Gusen bekommt doppelte weibliche Verstärkung: Claudia Killinger war bisher ein Jahr lang in Linz tätig und arbeitet nun in St. Georgen. Ab Dezember wechselt die Saxnerin dann zum Posten Perg. Sarah Bauernfeind aus St. Thomas kommt direkt von der Polizeischule nach St. Georgen an der Gusen. Nach drei Monaten Praxis ist sie Inspektorin.

Sarah Bauernfeind (links) und Claudia Killinger sind in St. Georgen an der Gusen tätig, Paul Sery in Pabneukirchen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen