Ehrung: Kulturmedaille des Landes für Helga Höller

Helga Höller mit Landeshauptmann Josef Pühringer.
  • Helga Höller mit Landeshauptmann Josef Pühringer.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Ulrike Plank

WALDHAUSEN. Mit der Kulturmedaille des Landes geehrt wurde Helga Höller aus Waldhausen. Bei einer Feierstunde im Linzer Landhaus überreichte Landeshauptmann Josef Pühringer die Auszeichnung. Höller ließ sich nach ihrer Pensionierung als Gymnasialprofessorin für Mathematik und Turnen zur Tanzleiterin für Seniorentanz ausbilden und gründete vor zehn Jahren eine Tanzgruppe in Waldhausen. Heute leitet die 71-Jährige ehrenamtlich auch eine Senioren-Turnergruppe in Waldhausen und weitere Tanzgruppen in Grein und Amstetten. Durch Auftritte bei Großveranstaltungen wirbt sie für den „Tanz ab der Lebensmitte“ als Mittel zur Erhaltung der Gesundheit bis ins hohe Alter.

Unter den zahlreichen Gratulanten waren die Vorsitzende des Landesverbandes STÖ OÖ., Eva Baumgartner, Bürgermeister Franz Gassner, Karl Grufeneder, Bezirksobmann des Seniorenbundes und den Waldhausens Seniorenbund-Obmann Franz Barth.

Autor:

Ulrike Plank aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.