Einbrüche in Pfarrhöfe Pabneukirchen und St. Georgen am Walde

In den Pfarrhof Pabneukirchen wurde eingebrochen.
  • In den Pfarrhof Pabneukirchen wurde eingebrochen.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Michael Köck

PABNEUKIRCHEN, ST. GEORGEN AM WALDE. In der Nacht von 22. auf 23. Oktober kam es zu Einbrüchen in zwei Pfarrhöfen im Bezirk Perg. Die unbekannten Täter brachen laut Polizei in Pabneukirchen die Tür und in weiterer Folge die Büro-Räume gewaltsam auf. Sie stahlen einen Tresor sowie einen geringen Betrag aus der Handkasse. Wie viel Geld im Tresor war, ist unklar. In St. Georgen am Walde brachen die Täter ebenfalls die Haustür auf und stahlen Bargeld sowie eine Spiegelreflexkamera. "Der Sachschaden ist nicht unerheblich. Es wird davon ausgegangen, dass es sich um dieselbe Tätergruppe handelt", informiert die Polizei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen