Feuerwehr befreit Lenker nach Unfall

SONY DSC

Ein sich überschlagender Pkw erforderte am 10. August den Einsatz der Feuerwehr:  Ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Perg fuhr um 15.50 Uhr in St. Thomas am Blasenstein auf der L1434 in Fahrtrichtung Pabneukirchen. In einer Rechtskurve kam er mit seinem Pkw ins Schleudern, links von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Böschung. Der Wagen überschlug und kam am Dach liegend zum Stillstand. Der Lenker musste von der Feuerwehr befreit und vom Notarzt erstbehandelt werden. Der 24-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit der Rettung ins LKH Amstetten gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen