Schulstadt Perg
Geballtes Bildungsangebot

BORG Perg
17Bilder

PERG. Neben den Kindergärten Friedhofstraße, Haydnstraße, Pergkirchen und dem Integrativkindergarten Spielwerkstätte Unteres Mühlviertel sowie den Pflichtschulen (Volksschule Perg und Volksschule Pergkirchen, Neue Mittelschule 1 Perg, Neue Mittelschule Perg-Schulzentrum, Polytechnische Schule) ist Perg mit BORG, BHAK und BHAS, HLW, HTL mit Fachschule, Volkshochschule sowie Landesmusikschule ein Schul- und Ausbildungszentrum von überregionaler Bedeutung.
Das breite Angebot an höheren Schulen entwickelte sich ab 1967, 1999 öffnete mit der HTL Perg die jüngste Schule ihre Tore.

Gymnasium kam zuerst

Schon ein Jahr vor der Stadt Perg feierte das BORG Perg im April 2018 seinen 50. Geburtstag. Das Gymnasium ist damit die älteste der höheren Schulen in Perg. Ende 1967 als Expositur einer Linzer Schule gestartet, erfolgte der erste Unterricht in einem Gasthaus. "Am 3. November 1970 zog die Schule in das jetzige Gebäude ein und erhielt eine für damals sehr moderne Lernumgebung", erinnerte sich Direktor Franz Weigl beim Festakt. Schwerpunkte heute: Musisch-instrumental, humanbiologisch, Kunst & Medien.

Seit 1974 geben Handelsakademie und -schule Perg ihren Absolventen eine solide wirtschaftliche Ausbildung sowie Allgemeinbildung mit auf den Weg. HAK-Schwerpunkte: HAK BIZ, HAK Media und HAK International.

1977 startete der Schulbetrieb der HLW, zunächst untergebracht in HAK, Hauptschule und Bauernkammer. 1979/1980 erfolgte die Errichtung des jetzigen Gebäudes. Die HLW entwickelte sich von einer "Frauenberufsschule" zur modernen Wirtschaftsschule. Neben der fünfjährigen Variante mit Matura gibt es eine dreijährige Fachschule.

Die HTL Perg öffnete im Jahr 1999 ihre Pforten und wurde zunächst als Expositur der HTL Leonding geführt. Das jetzige Schulgebäude bezog man im Juni 2007, zuvor erfolgte der Unterricht in einem Provisorium. Schwerpunkte liegen im Bereich der Softwareentwicklung, auch auf Wirtschaft und Allgemeinbildung wird großer Wert gelegt. Neben der fünfjährigen Schule mit Matura wird eine 3,5-jährige Fachschule für Informationstechnik geführt.

-----

Feier 20 Jahre HTL und Fachschule Perg

20 Jahre alt wird heuer die Höhere technische Lehranstalt für Informatik mit Fachschule für Informationstechnik. Das Jubiläum wird am Mittwoch, 3. Juli, groß gefeiert.
Neben prominenten Gästen wie Bürgermeister Anton Froschauer, Bildungsdirektor Alfred Klampfer sowie Bildungsrätin Christine Haberlander sollen beim Festakt auch Absolventen auf die Bühne geholt werden. Viele von ihnen haben seit der Matura beachtliche Karrieren hingelegt, zum Teil auch auf selbstständiger Basis. Unter dem Motto „Best of 20 Jahre HTL-Perg“ werden ausgewählte Abschlussprojekte noch einmal von den Protagonisten von damals vorgestellt.
Das „Direktorenquartett“ von Wolfgang Holzer 1999 bis Christian Reisinger aktuell wird auf die Geschichte der HTL Perg zurückschauen, aber auch einen Ausblick auf die spannenden Herausforderungen in der IT-Welt geben, die in Zukunft auf die Schülerinnen und Schüler warten.
Beginn ist kurz nach 8 Uhr mit dem Best of, der Festakt findet um die Mittagszeit herum statt, anschließend gibt es die Möglichkeit zum Rundgang in der Schule und ein Come Together.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen