Beitrag zur Verkehrssicherheit
Generalsanierung der Anrei-Gemeindestraße mit Gehsteig

Die sanierte Anrei-Gemeindestraße mit Gehsteig - Bürgermeisterin Barbara Payreder mit Vizebürgermeister Manfred Nenning. Die Bürgermeisterin führte die Ablöseverhandlungen für den wichtigen Gehsteig. Bürgermeisterin und Vizebürgermeister waren bei diesem Bauprojekt überaus engagiert.
14Bilder
  • Die sanierte Anrei-Gemeindestraße mit Gehsteig - Bürgermeisterin Barbara Payreder mit Vizebürgermeister Manfred Nenning. Die Bürgermeisterin führte die Ablöseverhandlungen für den wichtigen Gehsteig. Bürgermeisterin und Vizebürgermeister waren bei diesem Bauprojekt überaus engagiert.
  • Foto: Zinterhof
  • hochgeladen von Robert Zinterhof

PABNEUKIRCHEN. Mit der Generalsanierung und Asphaltierung der Anrei-Gemeindestraße und mit dem neuen Gehsteig ist ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Verkehrssicherheit umgesetzt worden. Diese Straße ist die wichtige Verbindung Richtung Markt Süd und Markt. Der Straßenneubau und der Gehsteigbau umfasst den Straßenverlauf von der Pabneukirchner Landesstraße (Abzweigung Ortsumfahrung) bis zur Kreuzung Markt Süd. Die noch nicht abgerechneten Kosten werden laut Bürgermeisterin Barbara Payreder 290.000 Euro betragen und sind gedeckt. Bei einer früheren Kostenschätzung ging man von 260.000 Euro aus. „Die allgemeinen Teuerungen bei Bauprojekten machen auch bei Aufträgen der öffentlichen Hand natürlich nicht Halt“, so die Bürgermeisterin. Ursprünglich war eine umfangreichere Sanierung in diesem Straßenbereich bis Markt Süd und Sonnleiten angedacht. Finanziell war das aber nicht zum Stemmen. Die Bürgermeisterin führte die Ablöseverhandlungen für den wichtigen Gehsteig. Bürgermeisterin und Vizebürgermeister waren bei diesem Bauprojekt überaus engagiert.

Neue Straßenbeleuchtung
Umgerüstet wurde in diesem Sommer im gesamten Gemeindegebiet auf eine energiesparende Straßenbeleuchtung. Der Gehsteig bei der Anrei-Gemeindestraße erhält in den kommenden Wochen eine neue Beleuchtung.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen