Günther Maria Garzaner ist tot

19Bilder

PERG (up). Günther Maria Garzaner ist nach langer Krankheit am 27. Jänner 2015 im 64. Lebensjahr gestorben. Der aus Schwaz stammende Tiroler kam 1991 nach Perg, er wurde "vom Westwind ostwärts geweht", wie er selbst einmal sagte. Der gelernte Elektromechaniker und spätere EDV-Unternehmer prägte mit seinem Engagement ganz wesentlich das Kulturleben seiner neuen Heimat.

Seit 1972 schrieb er regelmäßig, publizierte sein erstes Werk aber erst im Jahr 2004. 2005 gründete er den Literaturkreis PromOtheus und leitete drei Schreibwerkstätten in Perg, Linz und Freistadt. Seit 2004 war Garzaner Mitglied im österreichischen PEN-Club, er war Vorstandsmitglied im Stelzhamerbund und Teil der IG-Autoren Österreichs.

Der Vater von vier Töchtern verfasste Kurzgeschichten, Kolumnen, Essays, Gedichte und Romane. Gemeinsam mit Günter Kowatschek agierte er immer wieder als Slam-Master, einige Mal auch als Teilnehmer bei den Perger Poetry-Slams. Nicht nur auf der Bühne war er für seinen dunkelschwarzen Humor bekannt.
Im November 2013 präsentierte er in Perg das fast 500 Seiten umfassende Werk "Der Mann am Dach". "Mein letztes Buch", meinte er damals im Vorgespräch, um gleich darauf einen seiner berüchtigten Scherze über den Tod folgen zu lassen.

Mit dem Tod von Günther Maria Garzaner hat Perg nicht nur einen bedeutenden Kulturschaffenden verloren, sondern auch einen ganz besonderen Menschen.

**********

"Ich denke, jeder Mensch ist ein Schreiber. Man schreibt sein Leben selbst, indem man es lebt, nur auf verschiedene Arten. Der eine schreibt den Alltag, der andere schreibt Geschichte"
Günther Maria Garzaner

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen