FF Winden-Windegg
Jahreshauptversammlung 2020

Am 05.01.2020 versammelten sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Winden- Windegg beim Gasthof Geirhofer, um auf das vergangene Feuerwehrjahr 2019 und die Geschehnisse zurückzublicken. Kommandant HBI Mario Mader begrüßte eine Vielzahl an Feuerwehrmitgliedern und Ehrengästen, an der Spitze, Bürgermeister Mag. Max Oberleitner und Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Ing. Eduard Paireder.
Neben den diversen Einsätzen im Jahr 2019 wurden eine Vielzahl an Übungen, Ausbildungen, Leistungsbewerben, sowie Schulungslehrgängen von den Kameraden der FF Winden-Windegg besucht und absolviert. Im Jahresbericht und den Berichten des Kassiers, Ausbildungsverantwortlichen, Jugendbetreuers und dem des Kommandanten wurden die Ereignisse zusammengefasst und in Zahlen und Fakten wiedergegeben.

Zusammenfassung des abgelaufenen Jahres 2019:

Die Jugendgruppe sowie die Bewerbsgruppe kann auf eine erfolgreiche Saison 2019 zurückblicken. Die Jugendgruppe erreichte beim Landesbewerb in Frankenburg am Hausruck den Landessieg in Silber. Neben Erprobung, Wissenstest und diversen Leistungsabzeichen ist im vergangenen Jahr besonders zu erwähnen, dass cie Kameraden mit 3 Gruppen erfolgreich das Branddienstleistungsabzeichen absolvierte.
Einsatzmäßig war das Jahr 2019 glücklicherweise sehr ruhig. Nur ein einziger Brandeinsatz beschäftigte die Wehr im vergangenen Jahr – Die Präventionsarbeiten der Feuerwehren im gesamten Land zeigt seine Wirkung und ist ein wichtiger Bestandteil zur Vermeidung von Entstehungs- und Großbränden. Von größeren Unwetter- und Katastrophenausrückungen ist die FF  Winden-Windegg verschont geblieben, umso mehr hatte man mit diversen technischen Einsätzen und Wespennest-Beseitigungen zu tun. Insgesamt 158 Mannstunden stand die Wehr im Einsatz.

Danke für die ständige Einsatz- und Hilfsbereitschaft dem Nächsten zur Wehr.

Um für diverse Einsätze gerüstet zu sein, ist die Aus- und Fortbildung der Kameraden eine wichtige Komponente, welche in Winden-Windegg großgeschrieben wird. Zahlreiche Atemschutz-, Maschinisten-, Funkübungen und Kraftfahrerschulungen wurden im vergangenen Jahr abgehalten.

Zahlen und Fakten zu Lehrgängen, Leistungsabzeichen und Übungen 2019:

• 29 x Teilnahme bei Lehrgängen und Ausbildungen
• 27 x Leistungsabzeichen Aktive
• 33 x Übungen
Angelobungen, Beförderungen und Ehrungen 2019:
• 14 x Angelobung als Jugendfeuerwehrfrau/mann
• 5 x Angelobung als Feuerwehrfrau/mann in den Aktivstand
• 4 x Beförderung zu OFM
• 2 x Beförderung zu HFM
• 1 x Ehrung zu 25-jähriger Mitgliedschaft
• 1 x Ehrung zu 40-jähriger Mitgliedschaft
• 1 x Ehrung Bezirksverdienstzeichen Bronze

Weitere Details des vergangenen Jahres sind in unserer Feuerwehrzeitung 2019 nachzulesen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen