Keks "Die Guten" (altes Hausrezept)

Zutaten, Mürbteig: 325 g Mehl, 125 g Zucker, 1/2 Pkg. Vanillezucker, 1/2 Pkg. Backpulver, 100 g Butter, 2 Eier
Kakaocreme: 80 g Butter, 3 EL Staubzucker, 1 EL Kakao
Glasur: 100 g Kochschokolade, 30 g Kokosfett
Zubereitung: Mürbteig zubereiten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Verschiedene Formen ausstechen und bei 180 Grad hell backen. Für die Creme sehr weiche Butter mit Staubzucker und Kakao (gesiebt) glattrühren und je zwei Kekse damit zusammensetzen. Einige Zeit kühl stellen und dann mit Schokoladeglasur überziehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen