Pianistin spielt seit 35 Jahren regelmäßig im Schloss Pragstein Mauthausen
KUK-Kammer-Konzert mit Klassik-Trio begeistert Zuhörer

Nagaoko und Anna Knopp, Leonhard Roczek, Dr. Eckhard Oberklammer, Gottfried Kraft
11Bilder
  • Nagaoko und Anna Knopp, Leonhard Roczek, Dr. Eckhard Oberklammer, Gottfried Kraft
  • Foto: Dr. Oberklammer
  • hochgeladen von gottfried kraft

Werke der vor fast genau 200 Jahren geborenen Clara Schuman standen auf dem Programm des vorletzten Klassikkonzertes im Schloss Pragstein in Mauthausen.

Bereits vor 35 Jahren war sie erstmals zu Besuch in Mauthausen, die Rede ist von der bekannten und beliebten Pianistin Naoko Knopp aus Ohlsdorf.

Am 19. Oktober 2019 wurde sie von Tochter Anna (Violine) und Leonhard Roczek (Violoncello) begleitet.
Fantasiestücke für Violine, Violoncello und Klavier von Robert Schumann wurden ebenso wie Werke von Johannes Brahms intoniert.
Perfektes und harmonisches Zusammenspiel kennzeichneten das gut besuchte Konzert im historischen Vortragssaal.
Das „Klavier-Trio g-moll Op.17“ von Clara Schumann beeindruckte das Publikum im zweiten Teil des Konzertes.
Clara Schumann war eine höchst begabte Komponistin und eine ausgezeichnete Pianistin. Als Komponistin trat sie hinter Robert zurück, da es zu ihrer Zeit für Frauen nicht nur unschicklich war, zu komponieren, sondern diese Begabung und Fähigkeit Frauen schlichtweg aberkannt wurde.
„Und Werke dieser Powerfrau wurden an diesem Abend von einer weiteren Powerfrau, nämlich Naoko Knopp aufgeführt“ meinte KUK-Obmann Dr. Eckhard Oberklammer der ihr dafür dankte und ein Buch als Geschenk überreichte.

Oberklammer wird sich ab nächstem Jahr als Obmann des KUK zurückziehen und diese Funktion in jüngere Hände legen. In seiner langjährigen Funktion schaffte er es, den Kulturkreis Mauthausen mit seinem Klassikprogramm, weit über die Grenzen des Donaumarktes Mauthausen hinaus als wichtigen Kulturfaktor mit Alleinstellungsmerkmal zu positionieren.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen