Landjugend auf Wochenendseminar

7Bilder

Knapp 30 Funktionäre der Landjugend Ortsgruppen, sowie auch der Bezirksvorstand aus dem Bezirk Perg verbrachten gemeinsam ein lehrreiches sowie ein lustiges Wochenende am Ölerhof in Haag am Hausruck.

Am Samstagabend starteten wir mit den Vertretern der Landjugend Oberösterreich, welche uns das heurige Jahresthema „Jung und G’sund“ näherbrachten. Anschließend tauschten sich die Funktionäre über neueste Informationen aus den verschiedensten Ortsgruppen aus. Heuer wurde zum ersten Mal ein Wanderpokal welcher als Wanderlederhose dargestellt wird an die Ortsgruppe mit den meisten Teilnehmern verliehen. Gleich 3 Ortsgruppen rangen um den ersten Platz. Ried/Riedmark, Mitterkirchen und Saxen spielten sich bei einigen lustigen Spielen den ersten Platz aus. Wobei am Ende Mitterkirchen als Sieger hervorging und somit bis zum Nächsten Wochenendseminar 2021 im Besitz der Wanderlederhose ist.
Nach einer mehr oder weniger langen Nacht standen am Sonntag 3 Workshops auf der Tagesordnung. Die Funktionäre beschäftigten sich unter anderem mit den Themen Zeitmanagement, Mitgliederwerbung und Rhetorik.

Neben den zahlreichen Themen stand vor allem das Kontakte knüpfen und vernetzen unter den Funktionären im Vordergrund. Alles in allem war es ein gelungenes Wochenende, bei dem Arbeit und Spaß gleichermaßen im Mittelpunkt standen.

Autor:

Landjugend Bezirk Perg aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen