Larissa Reitinger und Andreas Gaisberger begeisterten bei "Audit of Art"

Karin Gstöttenmayr, Alexandra Wall, Verena Kastner, Larissa Reitinger, Andreas Gaisberger und Christian Fürst. (v. l. n. r.)
2Bilder
  • Karin Gstöttenmayr, Alexandra Wall, Verena Kastner, Larissa Reitinger, Andreas Gaisberger und Christian Fürst. (v. l. n. r.)
  • Foto: Christian Fürst
  • hochgeladen von Fabian Buchberger

LUFTENBERG, STEYREGG. Nach intensiver Vorbereitung absolvierte die 17-jährige Luftenbergerin Larissa Reitinger am 21. Oktober in Bad Hall die Abschlussprüfung des OÖ Landesmusikschulwerkes „Audit of Art“. Gemeinsam mit ihrer engagierten Querflötenlehrerin Alexandra Wall studierte sie unter anderem die Werke von M. Arnold und J.S. Bach in der LMS St. Georgen an der Gusen ein. Besuch des Adalbert Stifter Musikgymnasium Linz.
Ebenso erfolgreich war der 19-jährige Steyregger Andreas Gaisberger am 19. Oktober bei "Audit of Art" in Perg. Seine engagierten Klarinettenlehrerinnen Verena Kastner und Helene Redhammer studierten mit dem Absolventen der Militärmusik OÖ die Werke von M. Arnold, F.A. Hoffmeister und F. Poulenc in der LMS Steyregg ein.

Karin Gstöttenmayr, Alexandra Wall, Verena Kastner, Larissa Reitinger, Andreas Gaisberger und Christian Fürst. (v. l. n. r.)
Christian Fürst, Andreas Gaisberger, Verena Kastner, Larissa Reitinger und Veronika Lehner (v. l. n. r.).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen