Donau
Leck im Boot: Motorzille von der Feuerwehr Mauthausen geborgen

5Bilder

Die FF Mauthausen wurde am 16. August um 12.57 Uhr zur Donau gerufen, weil ein Boot leck geschlagen war.

MAUTHAUSEN. Eine Motorzille erlitt während der Fahrt einen größeren Riss im Kiel. Weil innerhalb kurzer Zeit Wasser eindrang, alarmierten die Bootsführerinnen sofort die Feuerwehr. "Glücklicherweise konnten wir die beiden Bootsführerinnen bereits bei der Slipanlage in der Gusenmündung antreffen", berichtet die FF Mauthausen. Eine Weiterfahrt mit dem Boot war auszuschließen. Da der Heimathafen der Bootsführerinnen jedoch in Linz ist, musste ein Bootstrailor nach Mauthausen geholt werden. Mit dem Kran wurde das leck geschlagene Boot anschließend noch auf den Trailor verladen und die beiden Bootsführerinnen konnten den sicheren Heimweg auf der Straße antreten.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen