Eingeklemmte Person
Luftenberg: Fahrzeuginsasse nach Verkehrsunfall geborgen

12Bilder

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden die Einsatzkräfte am 22. Jänner gegen 15.30 Uhr nach Luftenberg an der Donau alarmiert.

LUFTENBERG. Aus bislang unbekannter Ursache kam ein Fahrzeug von der Straße ab, fuhr über eine kleine Böschung, überschlug sich und kam auf der Beifahrerseite an einem Baum zum Stillstand, wie Fotokerschi.at berichtet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich noch eine Person im Fahrzeug. Nach Absicherung des Autos konnte die Person über die von der Feuerwehr geöffnete Windschutzscheibe befreit und nach Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus eingeliefert werden. Im Einsatz standen die Feuerwehren Luftenberg und St. Georgen an der Gusen, das Rote Kreuz sowie die Polizei.

UPDATE: Wie die Polizei informiert, handelt es sich bei der verunglückten Person um eine 76-Jährige aus dem Bezirk Perg. Die Frau war mit ihrem Pkw von der Wellastraße kommend Richtung Kutzenbergstraße unterwegs gewesen. In einer Linkskurve auf der Gemeindestraße "Im Weih" verlor sie aus unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Autor:

Helene Leonhardsberger aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.