Nach Infarkt zurück ins Leben

Herzinfarkt: Karl Wimhofer (Mitte) mit seinen Lebensrettern Josef Bruckner (re.) und Gregor Krichbaumer.
  • Herzinfarkt: Karl Wimhofer (Mitte) mit seinen Lebensrettern Josef Bruckner (re.) und Gregor Krichbaumer.
  • hochgeladen von Ulrike Plank

PERG, ALLERHEILIGEN (up). "Plötzlich hat es mich umgehaut", erinnert sich Karl Wimhofer aus Judenleiten an seinen Herzinfarkt am 14. Juni. Zu seinem Glück waren die beiden Rotkreuzler Josef Bruckner und Gregor Krichbaumer bereits vor Ort. Sie begannen sofort mit der Wiederbelebung mittels Defibrillator. Da der Perger Notarzt anderswo im Einsatz war, wurde Wimhofer mit dem Hubschrauber ins Spital gebracht. Und hatte noch einmal Glück: Entgegen ersten Prognosen der Ärzte geht es ihm heute bestens.

Erste-Hilfe-Kurse starten

In der Vorwoche kam es zum ersten Treffen mit seinen zwei Lebensrettern, das auf beiden Seiten für Rührung sorgte. "Es ist schön, ein Danke zu hören. Wir wissen oft nicht, was aus unseren Patienten wird. Mit einem solchen Erfolg lassen sich auch schwierige Einsätze besser aushalten", meinte Sanitäter Josef Bruckner. Am 27. September starten in allen Rotkreuz-Ortsstellen Erste-Hilfe-Kurse. "Praxisnah und einfach", verspricht Bezirksausbildungsleiter Marc Hofer. Und: "Die meisten dramatischen Notfälle passieren daheim. Einen Kurs macht man nicht für irgendwen, sondern für die eigene Familie."

Autor:

Ulrike Plank aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.