Neue Spiegel-Leiterin Angela Derntl

Martha Hoser, Angela Derntl (neue Leiterin des SPIEGEL-Treffpunkts Mitterkirchen), Trixi Stütz (SPIEGEL-Regionalbetreuerin)
2Bilder
  • Martha Hoser, Angela Derntl (neue Leiterin des SPIEGEL-Treffpunkts Mitterkirchen), Trixi Stütz (SPIEGEL-Regionalbetreuerin)
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Ulrike Plank

MITTERKIRCHEN (ulo). Mit Oktober übergab Martha Hoser die Leitung des Spiel-Gruppen-Elternbildung-Treffpunkts Mitterkirchen an Angela Derntl.

Hoser startete mit der ersten Spielgruppe am 27. Oktober 2004 mit 16 Kindern. Heute besuchen durchschnittlich 45 Kinder die Spielgruppen. Die acht Jahre haben reife Früchte getragen, das sieht man auch an den roten reifen Äpfeln am Apfelbaum, den Martha Hoser als Geschenk überreicht bekam. „Die reifen Früchte“, die engagierte Arbeit von Martha Hoser, betonten auch Bürgermeister Anton Aichinger und Spiegel-Regionsbetreuerin Trixi Stütz in ihren Ansprachen. Mit viel persönlichem Elan, guten Ideen und Liebe leitete sie den Treffpunkt und hat damit vielen Kindern und Eltern wertvolle Stunden gestaltet. Die jährliche Muttertagsfeier in der Kirche sowie die Einladung an Kinder und Eltern zur Mitfeier der Kindergottesdienste sind Martha Hoser, die auch Leiterin der Kinderliturgie-Gruppe ihrer Pfarre ist, ein großes Anliegen geworden.

Martha Hoser rief die Aktivitäten mit einer Foto-Serie in Erinnerung. Sie bedankte sich bei allen Helfern, die es möglich gemacht haben, dass der Treffpunkt in voller Blüte da steht. Bei Angela Derntl bedankte sich Martha Hoser für ihre Bereitschaft, den Spiegel-Treffpunkt zu übernehmen und wünschte ihr viel Erfolg, alles Gute und erlebnisreiche, schöne Stunden, wie sie sie erleben durfte bei der Arbeit mit den Kindern und Eltern.

Martha Hoser, Angela Derntl (neue Leiterin des SPIEGEL-Treffpunkts Mitterkirchen), Trixi Stütz (SPIEGEL-Regionalbetreuerin)
Anzeige
Die LINZ AG ist weit über die Grenzen Österreichs hinaus ein Vorbild, wenn es um Versorgungssicherheit, Nachhaltigkeit, Kundenorientierung und Innovationskraft geht.
Video 3

Zukunft leben mit der LINZ AG

Die LINZ AG sorgt mit ihren umfassenden Dienstleistungen dafür, dass die Lebensqualität in Linz und Umgebung konstant auf höchstem Niveau liegt – und dass das auch in Zukunft so bleibt. Über 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei der LINZ AG 365 Tage im Jahr im Einsatz, damit es in der oberösterreichischen Landeshauptstadt und 116 Umlandgemeinden an nichts fehlt. Das Unternehmen sichert die Grundversorgung der Menschen in der Region und stellt wesentliche Infrastruktur für den Alltag...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen