NMS Pabneukirchen: Marken-Rekord für Diakonie Gallneukirchen

2Bilder

5000 Marken wollten die Kids der Markengruppe der NMS Pabneukirchen bei d`Weihnocht im Woid für die Diakonie Gallneukirchen sammeln, um 2,4 Millionen zu erreichen. Sagenhafte 120.000 sind es geworden! Die erste Spenderin war Petra Hochgatterer aus Perg gleich um 13 Uhr bei der Eröffnung des Weihnachtsmarktes mit erlesenen Marken aus Europa. Dann ging es Schlag auf Schlag. Der Schwertberger Heinrich Achhorner brachte 25.000 Marken. Mehrere Tausend Marken steuerte Erwin Krammer aus Mauthausen bei. Johann Holzer aus Pabneukirchen lieferte über 30.000 Marken. In den Tagen nach dem Weihnachtsmarkt kamen nochmals 5.000. Bei diesen großzügigen Spendern bedankten sich auch Josef Lumetsberger vom Veranstalter und die Schüler der Markengruppe aus der 1. Klasse. Markenstand: 2,515. 000.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen