Perg liest im Museum

Perg liest im Ambiente der Bibliothek des Heimathauses
  • Perg liest im Ambiente der Bibliothek des Heimathauses
  • hochgeladen von Franz Pfeiffer

Nach dem großen Erfolg der Veranstaltung im Vorjahr gibt es am Mittwoch, 4. September 2013 um 19:30 Uhr in der Bibliothek des Heimathauses Stadtmuseum Perg eine Neuauflage von Perg liest im Museum. Mitglieder des Heimatvereins Perg lesen heimatkundliche Texte.

Ebenfalls im Heimathaus Stadtmuseum Perg gibt es noch bis zum Tag der offenen Tür am 26. Oktober 2013 die von Gerhard Pilz liebevoll aufbereitete Sonderausstellung "174 Jahre Faszination Fotografie" zu sehen.

Die detailreiche Präsentation von Fotoapparaten und Fotografier-Utensilien sowie das Info-Material zu allerlei Wissenswertem aus der Geschichte der Fotografie kann samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr sowie bei telefonischer Anmeldung unter 07262 52387 oder 0650 5427786 auch zwischendurch besichtigt werden.

Auf seiner Hompage www.pergmuseum.at informiert der Heimatverein über seine musealen Angebote:

Neben dem klassischen Museumsbesuch können von Gruppen ab 6 Personen auch Stadtspaziergänge, ein Steinbrecherspaziergang zu den Außenanlagen Erdstall Ratgöbluckn, Mühlsteinbruch Scherer und Steinbrecherhaus sowie Führungen in der Stadtpfarrkirche St. Jakob gebucht werden.

Der Heimatverein verweist seine Publikationen wie insbesondere das 2009 veröffentlichte Heimatbuch der Stadt Perg. Vierteljährlich publiziert der Heimatverein einen Artikel zu einem Ereignis aus der Geschichte der Stadt Perg in der Perger Gemeindezeitung. Das Artikel-Archiv kann auf der Homepage online durchstöbert werden.

www.pergmuseum.at.at kann sowohl auf dem Heim-PC, auf Tablets und auf Smartphones aufgerufen werden.

Wann: 04.09.2013 19:30:00 Wo: Heimathaus-Stadtmuseum Perg, Stifterstraße 1, 4320 Perg auf Karte anzeigen
Autor:

Franz Pfeiffer aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.