Perg wird zum Zentrum des Jugendrotkreuzes

Rotes Kreuz: Landesgeschäftsleiter Erich Haneschläger, Bezirkschef Leo Pochlatko und Ortsstellenleiter Robert Sonnleithner (von links) fiebern schon dem Landesjugendlager in Perg entgegen.
  • Rotes Kreuz: Landesgeschäftsleiter Erich Haneschläger, Bezirkschef Leo Pochlatko und Ortsstellenleiter Robert Sonnleithner (von links) fiebern schon dem Landesjugendlager in Perg entgegen.
  • Foto: Rotes Kreuz
  • hochgeladen von Ulrike Plank

PERG (ulo). 600 Jugendrotkreuz-Kinder aus ganz Oberösterreich werden zum Landesjugendlager von 7. bis 10. Juni in Perg erwartet. Ziel ist es, den Teilnehmern mit Spiel, Spaß und Spannung den Rotkreuzgedanken näher zu bringen und Kontakte zu knüpfen. Die Organisatoren, das Jugendrotkreuz sowie die Bezirks- und Ortsstelle Perg, haben sich einiges einfallen lassen: Mit einem Luftballonstart und einem Discoabend in der Bezirkssporthalle wird das Landesjugendlager eröffnet. Dazu gibt es eine Webcam mit Bildern vom Gelände und ein eigenes Camp-Radio.

Erste Hilfe Landesbewerbe

Die Durchführung des Landesbewerbes in Erster Hilfe stellt einen der Höhepunkte dar. Am Freitag und Samstag finden jeweils die Erste Hilfe Landesbewerbe der Altersgruppen 10 bis 13 Jahre sowie 14 bis 17 Jahre statt. Vor der Kirche und im Rotkreuz-Zentrum werden die Teilnehmer ihr Können zeigen. Die Bevölkerung ist dazu herzlich eingeladen. Die Polizei wird sich am Freitag, 8. Juni, von 13.30 bis 15.30 Uhr im Machlandstation präsentieren. Rotes Kreuz und Feuerwehr laden zu einer öffentlichen Schauübung am Samstag, 9. Juni, um 14.30 Uhr an der Naarn gleich hinter dem Naturfreundehaus.

„Ganz Perg steht hinter dem Roten Kreuz bei dieser Veranstaltung, die Stadtgemeinde, Schulen, Feuerwehr, Polizei“, so Ortsstellenleiter Robert Sonnleithner. „Ein großes Dankeschön gilt der Union Perg und den Naturfreunden. Am Platz vor dem Naturfreundehaus und im Machlandstadion wird das Lager abgehalten.“ Auch die Austrian Power Grid konnte als Partner gewonnen werden. Den Abschluss bilden am 9. Juni ab 20 Uhr die Siegerehrung sowie ein Konzert von James Cottriall am Hauptplatz. Eintritt frei.

Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
2 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen