Perger lernten Bad Kreuzen kennen

BAD KREUZEN. Über 300 Besucher interessierten sich für die Besonderheiten in Bad Kreuzen. Unter dem Titel „Wir lernen Bad Kreuzen kennen“ lud die Ortsgruppe Bad Kreuzen und der Seniorenbezirk Perg ein. Einen ganzen Nachmittag lang, aufgeteilt in vier Großgruppen, genossen die Teilnehmer die Führungen im Seniorium, im Kurpark, durch die touristischen Einrichtungen auf der Burg Kreuzen mit dem Hotel „Schatzkammer“, und die Hundevorführungen des Bundesaubildungszentrums für Diensthunde der Polizei. „Beim gemeinsamen Abschluss im Feuerwehrzeughaus mit der Musik „Vierklang“ feierten wir die hervorragende Arbeit der Obfrau Josefine Kurka mit ihrem Team“, ist Bezirksobmann Karl Grufeneder noch heute begeistert von dem stimmigen Erlebnis in dem schönen Ort Bad Kreuzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen