Pergs Musikvereine stellten sich der Jury

Die Gastgeber: Die Marktmusikkapelle Mauthausen
3Bilder

MAUTHAUSEN (eg). Vergangenes Wochenende stellten sich dreizehn Musikvereine des Bezirks der Konzertwertung im Donausaal. Zahlreiche Besucher lauschten den musikalischen Leckerbissen der verschiedenen Gruppen. Austragender Verein der Wertung war die Marktmusik Mauthausen. Kapellmeisterin Elisabeth Tausche und Obmann Werner Großauer hatten die Veranstaltung bestens organisiert. Die Jury bestand aus Rene Killinger vom Musikverein St. Pantaleon, Max Lidauer von der Trachtenkapelle Fornach und Rudolf Feitzelmeier vom Musikverein Schönering. In der Stufe E trat die Stadtkapelle Perg unter der Leitung von Thomas Asanger an und erreichte mit 90,90 Punkten Gold. In der Stufe D erreichte die Bürgerkorpskapelle Windhaag mit 93 Punkten ebenfalls Gold. In der Stufe C gab es für den Musikverein Pabneukirchen mit 91,20 Punkten Gold und für die Musikvereine Arbing und Baumgartenberg Silber. In der Stufe B erreichten die Musikvereine Klam mit 90,50 Punkten und Rechberg mit 91 Punkten Gold und für Mauthausen, Mitterkirchen, St. Thomas und St. Nikola gab es Silber. In der Stufe A erhielten der Musikverein Luftenberg sowie das Jugendblasorchester Ried Silber.

Autor:

Elisabeth Glück aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.