Allgemeinmediziner und Kurarzt Dr. Volker Sinnmayer gibt Tipps
Schlafstörungen ernst nehmen

Dr. Volker Sinnmayer

PABNEUKIRCHEN, BAD KREUZEN. Der Pabneukirchner Allgemeinmediziner und Kurarzt in Bad Kreuzen Dr. Volker Sinnmayer weiß aus seiner täglichen Praxis, dass Schlafstörungen die Lebensqualität stark vermindern.

Volker Sinnmayer: Schlafstörungen sind ein äußerst häufiges Beschwerdebild. Die Ursachen sind vielfältig. Deshalb sollen Menschen, die entweder nicht gut einschlafen können, nicht durchschlafen, Albträume haben und auch trotz scheinbar ausreichender „Bettruh-Zeiten“ am nächsten Tag nicht erholt sind, unbedingt einen Arzt aufsuchen. Oft verbergen sich hinter diesen Schlaf-Problemen ernst zu nehmende Krankheiten wie Schlafapnoe-Syndrom (Atemstillstand), Depressionen, psychiatrische aber auch internistische Leiden. Durch ein ausführliches Gespräch kann der Arzt diese Ursachen entdecken und entsprechende Untersuchungen und Therapien individuell empfehlen. So vielfältig die Ursachen sind, so mannigfaltig sind natürlich auch die Therapie-Optionen. Schon Life-Style-Änderungen wie Stressabbau, Verbesserun der Ernährung und der Tagesrhythmik, aber auch die Überprüfung des Betts können schon zu einer deutlichen Verbesserung führen. Mit natürheilkundlichen Methoden von schlaffördernden Tees über Pflanzentinkturen bis hin zur Aromatherapie mit ätherischen Ölen lassen sich viele Schlafstörungen gut behandeln. Natürlich können bei bestimmten Krankheitsbildern auch Medikamente wie –Antidepressiva und Antipsychotika notwendig werden, um eine nachhaltige Verbesserung der Schlafsituation herbeizuführen. 

PABNEUKIRCHEN SCHLÄFT
NATÜRLICH BESSER

Die Gesunde Gemeinde Pabneukirchen organisiert am 18. November von 9.30 bis 16 Uhr im Pfarrzentrum und im GH Samböck den Vitaltag „Pabneukirchen schläft – natürlich besser“.

Zirben Doppelbett von Anrei gewinnen
 
Beim Schätzspiel gibt es ein Zirben-Doppelbett mit Nachtkästchen der Firma Anrei, zwei Wohlfühltage im Curhaus Bad Kreuzen und viele weitere Preise zu gewinnen.

Autor:

Robert Zinterhof aus Perg

Webseite von Robert Zinterhof
Robert Zinterhof auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen