Sebastian Aigner im Europa Orchester der Brass-Musik

Sebastian Aigner
2Bilder

WALDHAUSEN. Ein Traum wurde wahr. Sebastian Aigner, 19, steht in der Europäischen Jugend-Brassband. Nur drei Österreichern wurde diese Auszeichnung zuteil. „Das ist cool. Ich freue mich wahnsinnig. Ich kann zum ersten Mal in meinem Leben fliegen“, kommentiert der Militärmusiker aus dem Mühlviertel dieses Lebensereignis. Die Reise geht vom 26. April bis 4. Mai nach Perth in Schottland.
„Musikalisch bin ich ja vorbelastet. Mutter, Vater und meine drei Geschwister spielen alle bei der Musikkapelle. Schwester Katharina ist Stabführerin“, erzählt Sebastian Aigner. Er selber ist aktives Mitglied bei: Musikverein Waldhausen, Waldhausener Tanz´l musi, Waldhauser Egerländer Musikanten, Bezirksjugend-Orchester Perg, Militärmusik Oberösterreich, Österreichisches Jugend-Blasorchester, Junior-Brassband Oberösterreich und jetzt Europäische Jugend-Brassband.
Dieser großartige Erfolg hat einen Vater. „Ich habe sechs Jahre Posaunen-Unterricht bei Wolfgang Rosenthaler in der Landesmusikschule Grein genossen. Ich lernte bei ihm auch Tuba“, ist Sebastian seinem Lehrer dankbar. 2012 wurde das musikalische Talent in die Akademie für Begabtenförderung des Landes Oberösterreich aufgenommen. Seit Oktober 2013 wird der Waldhausener auch von Helmut Hackl in der Landesmusikschule Pregarten unterrichtet. Unter Leitung von Musikschuldirektor Wolfgang Rosenthaler gab es schon mehrfache Auszeichnungen bei „Spiel in kleinen Gruppen“. Mit dem Quartett Unisono, hoffen Helene Lindtner, Michael Gruber, Lukas Lehner und Sebastian Aigner aus den Landesmusikschulen Grein, Waldhausen und Pabneukirchen im Mai beim Landesbewerb ganz oben zu stehen. Berufsmusiker will Sebastian Aigner nicht werden:„ Nach meiner Lehrausbildung als Mechatroniker bei der Firma Engel habe ich die Aufnahme für die Militärmusik Oberösterreich geschafft. Nach den 14 Monaten bei der Militärmusik gehe ich wieder in meinen erlernten Beruf zurück. Die Musik bleibt mein Hobby, meine große Leidenschaft.“

Sebastian Aigner
Sebastina Aigner mit seinem Lehrer Musikschuldirektor Wolfgang Rosenthaler.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen