Sie kommt!

Musikverein Pabneukirchen
3Bilder

Aufspielen für neue Tracht! PABNEUKIRCHEN. Nach mehr als einem viertel Jahrhundert hat die Tracht des Musikvereins Pabneukirchen ausgedient. Die 45 Musikerinnen und Musiker werden neu eingekleidet. Beim Tag der Tracht (Goldhaubengruppe) und Blasmusik (Musikverein) am Sonntag, 12. August, wird noch einmal mit der alten Tracht geschlossen aufmarschiert: schwarze Hose, olivgrüner Rock, violettes Gilet. Die neue Tracht wird beim Vereinskonzert am 30. November und 1. Dezember, jeweils 20 Uhr, im Haus der Musik erstmals präsentiert. De Neueinkleidung wird das Vereinsbudget mit rund 50.000 Euro belasten. „Ab Mitte August wird um Unterstützung für die neue Tracht gebeten. Es werden dabei Esembles in den Ortschaften und Siedlungen aufspielen“, informiert Obmann Martin Lindtner. Der Musikverein unter Obmann Martin Lindtner, Kapellmeister Erwin Haderer und Stabführerin Bettina Luftensteiner ist sehr erfolgreich unterwegs. Gleich dreimal sicherte man sich den Blasmusikpreis. Bei Konzert- und Marschwertungen glänzt man mit Auszeichnungen. Besonders stolz ist man auf den Nachwuichs. In Zusammenarbeit mit dem Musikverein St. Thomas ist das gemeinsame Jugendorchester mit 42 Mädchen und Buben flott unterwegs.
Tag der Tracht und Blasmusik, Sonntag, 12. August:  8.15 Uhr Festzug, 8.30: Festmesse, Alpenländische Mess' von Lorenz Maierhofer mit Liedertafel und Kirchenchor, 65 Jahre Priester Otto Ransmayr. Im Anschluss Frühschoppen mit der Musikkapelle Bad Kreuzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen