Themenweg als "Handwerkszeug" für den Alltag

MITTERKIRCHEN. Der Dorfentwicklungsverein "Mitterkirchner Zukunft" hat sich u.a zum Ziel gesetzt, Themenwege zu gestalten, die mithelfen sollen, Hilfestellungen für den Alltag anzubieten.
Der erste Themenweg "Schritte zum Loslassen" wird am Samstag, 19. September 2015, um 15 Uhr beim Festplatz an der renaturierten Naarn in Labing-Kaindlau (ca. 1km östlich von Mitterkirchen) eröffnet.

Projektleiterin Cäzilia Brodesser hat mit fachlicher Unterstützung von August Höglinger ein wissenschaftlich fundiertes Konzept erarbeitet.
12 große Schautafeln mit Texten, die manchen tief berühren können, begleiten den Wanderer auf dem 4,6 km langen Weg. Dieser führt hauptsächlich entlang der renaturierten Naarn (Mitterkirchen-Labing-Wagra-Kaindlau-Sportplatz) und teilweise auch entlang des Hochwasserschutz-Dammes.
Man erfährt dabei Wissenswertes und hilfreiche Strategien, die den Umgang mit dem Lebensthema "Loslassen " erleichtern und manch andere Sichtweisen näherbringen.

Wann: 19.09.2015 ganztags Wo: Festplatz Kaindlau, Mitterkirchen auf Karte anzeigen
Autor:

Ulrike Plank aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.