Thomas Raab liest aus „Der Metzger bricht das Eis“

Thomas Raab liest im KUZ aus "Der Metzger bricht das Eis".
  • Thomas Raab liest im KUZ aus "Der Metzger bricht das Eis".
  • Foto: Simone Heher
  • hochgeladen von Ulrike Plank

PERG (ulo). Im Rahmen von Perg liest kommt Thomas Raab am Mittwoch, 17. Oktober, um 19.30 Uhr ins Kultur-Zeughaus Perg und liest aus seinem neuesten Buch „Der Metzger bricht das Eis“.
Zum Inhalt: Ein prophetischer Obdachloser, eine todessüchtige Mutter und eine scharf schießende Schneekanone – Restaurator Willibald Adrian Metzger ermittelt wieder. Begleitet von seiner furchtlosen Herzdame Danjela Djurkovic steigt er in die eisigen Höhen eines Skiörtchens - und kommt dort gewaltig ins Rutschen. Schuld daran ist weniger sein unausgereiftes sportliches Talent, als vielmehr sein tiefer Blick in die menschlichen Abgründe. Karten gibt es im Vorverkauf um 6 Euro bei der Stadtbibliothek Perg, Hauptplatz 11. Abendkassa 8 Euro.

Wann: 17.10.2012 19:30:00 Wo: Kulturzeughaus Perg, Töpferweg 2, 4320 Perg auf Karte anzeigen
Autor:

Ulrike Plank aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.