Tiergesundheit nadelfreie Akupunktur-Massage
Vicky und ihre Pferde-Massage

Vicky Andraschko
11Bilder

ST. GEORGEN/WALDE. „Bei einer Person würde man sagen, ein ‚Schlagl‘ hat sie gestreift. Bei meiner 20jährigen Stute lahmte die gesamte rechte Seite. Das Pferd war nicht mehr belastbar, nicht mehr vom Stall herauszubringen“, erzählt Vicky Andraschko.
 
Nadelfreie Akupunkturmassage
„Durch Probleme mit meinem eigenen Pferd bin ich auf die nadelfreie Akupunkturmassage nach Penzel (APM) gestoßen. Die Wurzeln der APM liegen in der Traditionellen Chinesischen Medizin. Innerhalb kürzester Zeit war das Problem so gut wie weggeblasen und von diesem Zeitpunkt an war ich wie besessen, mehr über diese sogenannten Energieumlagerungen im Pferdekörper zu erfahren. Jedes Lebewesen hat drei Kreisläufe: Blutkreislauf, Lymphkreislauf und eben den Energiekreislauf. Mittlerweile arbeite ich bei meinen Pferden seit über einem Jahr nach dieser Methode und es geht ihnen bestens! Inzwischen habe ich die Ausbildung an der Europäischen Penzel Akademie erfolgreich absolviert.“

Rückeprobleme woher?

Immer wieder treten, so Andraschko, bei kastrierten Hengsten Rückenprobleme auf. Das kann daran liegen, dass die Kastrationsnarbe gestört ist. Auch hier hilft Vicky Andraschko: Mit einem speziellen Massagestäbchen streiche ich entlang der Meridiane. Damit werden die Energieleer- und Energiefüllzustände ausgeglichen. Dadurch wird der gesamte Energiekreislauf harmonisiert und das Gleichgewicht kann wieder hergestellt werden. Ergänzend können die Meridiane oder Akupunkturpunkte auch mit Farblicht gezogen und bestrahlt werden. Pferde reagieren besonders intensiv auf Farblichtbestrahlungen. Außerdem kann jeder Pferdebesitzer selber durch das Putzen in Energieflussrichtung seinem Pferd täglich was Gutes tun.“

Hauptberuflich ist Vicky Andraschko als Bürokauffrau tätig. Ihre Leidenschaft galt aber immer schon den Pferden. Schon als kleines Mädchen träumte sie davon, mit Pferden zu arbeiten. Im Alter von 12 Jahren erhielt sie ihr erstes Pferd.

„Damit ich jedoch noch vielen weiteren Pferden etwas Gutes tun kann, habe ich beschlossen, mir hier ein zweites Standbein neben meinem Hauptjob im Büro aufzubauen.“

𝓓𝓪𝓼 𝓟𝓯𝓮𝓻𝓭 𝓲𝓼𝓽 𝓭𝓮𝓻 𝓢𝓹𝓲𝓮𝓰𝓮𝓵 𝓭𝓮i𝓷𝓮𝓻 𝓢𝓮𝓮𝓵𝓮

„𝐷𝑖𝑒𝑠𝑒𝑠 𝑇ℎ𝑒𝑚𝑎 𝑘𝑟i𝑠𝑡𝑎𝑙𝑙𝑖𝑠𝑖𝑒𝑟𝑡𝑒 𝑠𝑖𝑐ℎ 𝑏𝑒𝑖 𝑚𝑒𝑖𝑛𝑒𝑛 vergangenen 𝐴𝑃𝑀-𝐵𝑒ℎ𝑎𝑛𝑑𝑙𝑢𝑛𝑔𝑒𝑛 𝑖𝑚𝑚𝑒𝑟 𝑤𝑖𝑒𝑑𝑒𝑟 ℎ𝑒𝑟𝑎𝑢𝑠. 𝐻𝑎𝑠𝑡 𝑑𝑢 𝑑𝑖𝑟 𝑠𝑐ℎ𝑜𝑛 𝑒𝑖𝑛𝑚𝑎𝑙 𝐺𝑒𝑑𝑎𝑛𝑘𝑒𝑛 𝑑𝑎𝑟𝑢̈𝑏𝑒𝑟 𝑔𝑒𝑚𝑎𝑐ℎ𝑡, 𝑤𝑖𝑒 𝑠𝑖𝑐ℎ 𝑑𝑖𝑒 𝐿𝑎𝑠𝑡𝑒𝑛/ 𝑃𝑟𝑜𝑏𝑙𝑒𝑚𝑒, 𝑑𝑖𝑒 𝑑𝑢 𝑚𝑖𝑡 𝑑𝑖𝑟 ℎ𝑒𝑟𝑢𝑚𝑠𝑐ℎ𝑙𝑒𝑝𝑝𝑠𝑡 𝑎𝑢𝑓 𝑑𝑒𝑖𝑛 𝑃𝑓𝑒𝑟𝑑 𝑎𝑢𝑠𝑤𝑖𝑟𝑘𝑒𝑛 können? 𝘖𝘧𝘵 𝘮𝘶𝘴𝘴 𝘮𝘢𝘯 𝘦𝘪𝘯𝘧𝘢𝘤𝘩 𝘴𝘦𝘭𝘣𝘴𝘵 𝘯𝘢𝘤𝘩𝘥𝘦𝘯𝘬𝘦𝘯 𝘶𝘯𝘥 𝘴𝘪𝘤𝘩 𝘧𝘳𝘢𝘨𝘦𝘯, 𝘸𝘰𝘩𝘦𝘳 𝘥𝘪𝘦 𝘙𝘦𝘢𝘬𝘵𝘪𝘰𝘯 𝘬𝘰𝘮𝘮𝘦𝘯 𝘬𝘰̈𝘯𝘯𝘵𝘦... 𝘔𝘢𝘯𝘤𝘩𝘮𝘢𝘭 𝘸𝘦𝘪𝘴𝘴 𝘮𝘢𝘯 𝘥𝘢𝘯𝘯 𝘢𝘶𝘤𝘩 𝘴𝘤𝘩𝘯𝘦𝘭𝘭, 𝘸𝘢𝘴 𝘮𝘢𝘯 𝘢̈𝘯𝘥𝘦𝘳𝘯 𝘬𝘢𝘯𝘯, 𝘥𝘢𝘮𝘪𝘵 𝘦𝘴 𝘦𝘪𝘯𝘦𝘮 𝘴𝘦𝘭𝘣𝘴𝘵 𝘶𝘯𝘥 𝘥𝘦𝘮 𝘛𝘪𝘦𝘳 𝘸𝘪𝘦𝘥𝘦𝘳 𝘣𝘦𝘴𝘴𝘦𝘳 𝘨𝘦𝘩𝘵.“

Nähere Auskünfte und Beratung gerne unter
Vicky Andraschko
Ebenedt 26, 4372 St. Georgen am Walde
06644102469

Autor:

Robert Zinterhof aus Perg

Webseite von Robert Zinterhof
Robert Zinterhof auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.