Warnwesten für die „Erstklassler“ in Katsdorf

Der Obmann des Oö. Zivilschutzverbandes Johannes Kainzbauer, Volksschul-Direktorin Waltraud Raptis, Bürgermeister Ernst Lehner und die Lehrerinnen Margot Eisinger und Karin Aigner freuen sich über die Initiative.
2Bilder
  • Der Obmann des Oö. Zivilschutzverbandes Johannes Kainzbauer, Volksschul-Direktorin Waltraud Raptis, Bürgermeister Ernst Lehner und die Lehrerinnen Margot Eisinger und Karin Aigner freuen sich über die Initiative.
  • Foto: Gemeinde Katsdorf
  • hochgeladen von Fabian Buchberger

KATSDORF. Die finstere Winterzeit ist für alle Verkehrsteilnehmer aufgrund der Dunkelheit und oftmals starkem Nebel, eine besondere Herausforderung. Umso wichtiger sind Maßnahmen zur Verkehrssicherheit. So wurde vor kurzem der neue Gehsteig in Breitenbruck, entlang einer stark befahrenen Siedlungsstraße fertiggestellt. Mit der Übergabe von Warnwesten für die „Erstklassler“ der Volksschule Katsdorf ist ein wertvoller Beitrag zum „besser gesehen werden“ der Kinder am Schulweg gegeben.

Der Obmann des Oö. Zivilschutzverbandes Johannes Kainzbauer, Volksschul-Direktorin Waltraud Raptis, Bürgermeister Ernst Lehner und die Lehrerinnen Margot Eisinger und Karin Aigner freuen sich über die Initiative.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen