Erfolgsgeschichte!
Wie Bürgerinnen und Bürger "ihr" Freibad retteten

Die Freunde des Freibads aus Pabneukirchen mit Chefredakteur Mag. Thomas Winkler, BezirksRundschau, links.
47Bilder
  • Die Freunde des Freibads aus Pabneukirchen mit Chefredakteur Mag. Thomas Winkler, BezirksRundschau, links.
  • Foto: Robert Zinterhof
  • hochgeladen von Robert Zinterhof

PABNEUKIRCHEN. Jubel bei den Freunden des Freibades unter der Leitung von Gerald Hölzl. Die Zahl der Besucher des Freibades hat sich heuer mehr als verdreifacht. Der Ausgaben-Deckungsgrad konnte auf knapp 50 Prozent gesteigert werden. Zusätzliche Investitionen wurden ermöglicht. Zum Vergleich 2014: Ausgaben-Deckungsgrad 24 Prozent.

Bad vor Aus

Dem Bad drohte im Vorjahr das Aus. Bis Bürger auf die Barrikaden stiegen und gegen die drohende Schließung ankämpften. „Alleine 14 Freiwillige arbeiteten über 1.000 Stunden im und für das Buffet“, informiert Sonja Palmetshofer. Die vielen Sanierungsarbeiten, Leitung Gerald Hölzl, wurden großteils von Sponsoren getragen.

Neue Attraktionen kommen

„Im Juni waren fast täglich Schulklassen im Bad. Viele Kinder kamen zum ersten Mal. Am Wochenende kamen dann die Kinder mit ihren Eltern. Ein großes Danke den Besuchern und Helfern. Im kommenden Jahr wird es nicht nur für Kinder neue Attraktionen geben. Eine neue Rutsche ist dabei“, verrät Gerald Hölzl.

BezirksRundschau der Startschuss

Wie Gerald Hölzl mitteilt, war der Freibad-Bericht im Vorjahr in der BezirksRundschau der Startschuss für die „Freunde des Freibads“. Zu den Freunden des Freibads zählt auch Bürgermeister Johann Buchberger, der sich voll hinter die Helfer stellte und zum Erfolg beitrug. Bis 2021 ist laut Landesvorgabe beim Freibad ein Ausgaben-Deckungsgrad von 50 Prozent zu erreichen.

Die drei Arbeitsgruppen:

Grünflächen und Außengestaltung, Leitung Gerald Hölzl.
Reinigung Kabinen, Anlage, Leitung Christine Reisinger.
Buffet und Kassa: Edeltraude und Franz Palmetshofer, Sonja und Franz Palmetshofer.

Die Freibad-Olympiade, eine Aktion aller im Gemeinderat vertretenen Parteien - VP, SP, Liste - zeigte auf, dass ein Miteinander für Pabneukirchen zum Erfolg führt. Danke Manfred Nenning und allen die bei der Freibad-Olympiade mitgewirkt haben. Bgm. Buchberger lud im Sommer alle Aktivisten zu einem gemeinsamen Danke-Fest, Grillfest, ein.

Bilder: Bilal Usman und Robert Zinterhof

Autor:

Robert Zinterhof aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.