Wieder deutlich zu warm- Juli Rückblick

Wieder deutlich über dem Durchschnitt mit +2,4 Grad ging der Monat Juli zu Ende! Somit bestätigt sich der Trend der Klimaerwärmung! Auch beim Niedrschlag konnte der Juli das Defiziet der letzten Monate nicht aufholen! Er selbst brachte nur 45% der üblichen Menge und war so erneut deutlich zu trocken. Dagegen gab es wieder mehr Sonnenstunden als normal! Um 29% bzw. 65,5 Stunden mehr als im Durchschnitt!

Wetterrückblick Juli 2019

Durchschnittliche Temperatur: 19,5°C (um 2,4°C zu warm)
max. Temperatur: 33,4°C (am 26. des Monats)
min. Temperatur: 9,2°C (am 09. des Monats)
Niederschlag: 52,6mm (um 65,5 mm zu wenig = 45% des 60 Jährigen Mittel)
max. Niederschlag / 24h : 14,8 mm 13. des Monats)

Sommertag (Temp. max. über 25°C): 17
Tropentage (Temp. max. über 30°C): 6
Tropennächte (Temp. min. über 20°C): –

Gewittertage: 7
Graupeltage (Korngröße unter 0,5cm): –
Hageltage (Korngröße über 0,5cm): –

Sonnenstunden: 289,5 Stunden hat die Sonne im Juli 2019 geschienen! Das sind um 65,5 Stunden zu viel. Die Prozentuelle Zahl beträgt somit 129% des 60 jährigen Durchschnitt!

Bericht: (c) Strudengauwetter
Daten: (c) Strudengauwetter (Wetterstation Pabneukirchen)

Autor:

Onlineportal Strudengauwetter aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.