Ried in der Riedmark
Zimmerbrand in einem landwirtschaftlichen Gebäude

Der Brand konnte durch das gezielte eingreifen der Einsatzkräfte rasch unter Kontrolle gebracht werden.
3Bilder
  • Der Brand konnte durch das gezielte eingreifen der Einsatzkräfte rasch unter Kontrolle gebracht werden.
  • Foto: fotokerschi.at/Brandstätter
  • hochgeladen von Online-Redaktion Oberösterreich

Um etwa 12 Uhr wurden die fünf Feuerwehren von Ried in der Riedmark zu einem Zimmerbrand in einem landwirtschaftlichen Gebäude alarmiert.

RIED/RIEDMARK. Aus noch ungeklärter Ursache kam es in einer Wohnung im ersten Stock eines landwirtschaftlichen Gebäudes zu einem Brand. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang bereits dichter Rauch aus mehreren Fenstern. Zu diesem Zeitpunkt waren bereits alle Bewohner außerhalb des Gebäudes. Sofort machte sich ein Atemschutztrupp zum Innenangriff bereit. Parallel dazu wurde mit einem Außenangriff gestartet. Der Brand konnte durch das gezielte eingreifen der Einsatzkräfte rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Feuerwehr Perg nachalarmiert

Etwas schwieriger gestalteten sich die Nachlöscharbeiten. Mehrere Atemschutztrupps mussten, um auch letzte Glutnester aufspüren zu können, einen Teil der Wohnung ausräumen. Da dafür eine größere Menge an Atemluftflaschen nötigt war, wurde gegen 13 Uhr noch die Feuerwehr Perg mit dem Atemschutzfahrzeug nachalarmiert. Kurz darauf konnte vom Einsatzleiter „Brand aus“ geben werden. Verletzt wurde laut ersten Informationen niemand. Die Brandursache wird noch ermittelt. Kurz nach 14 Uhr rückten die ersten Feuerwehren wieder ein.

Autor:

Online-Redaktion Oberösterreich aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen