In Waldhausen
Wasserstoffauto bei Strudengauer Messe live erleben

WALDHAUSEN IM STRUDENGAU. Mit einer besonderen Attraktion wartet das Schwertberger Autohaus Ott im Zuge der Strudengauer Messe auf. Der Autohändler präsentiert den neuen Hyundai Nexo. „Wir sind sehr erpicht, etwas für die Umwelt zu tun. Im Vorjahr waren wir schon mit einem Elektro-Auto bei der Messe und es herrschte großer Andrang. Für heuer wollten wir noch eines drauflegen“, sagt Verkaufsleiter Peter Dorfner vom Autohaus Ott.

Nexo, Kona und Ioniq

Der neue Hyundai Nexo ist seit Herbst des Vorjahres am Markt. Dorfner: „Hyundai ist eine sehr innovative Firma, es handelt sich um das zweite serienmäßige, zugelassene Fahrzeug, das rein mit Wasserstoff läuft.“
Neben dem Nexo ist das Autohaus Ott auch mit zwei Elektro-Autos vertreten: Der Kona sowie der Ioniq werden dem interessierten Publikum präsentiert. „Die Nachfrage nach Elektro-Autos bei uns ist sehr hoch, es gibt auch Anfragen wegen des Wasserstoffautos.“
Dorfners Einschätzung: Bei größeren Fahrzeugen – Lkw, Bussen und Zügen – mit viel Platz werde sich die Wasserstoff-Technik durchsetzen.

Reichweite bis zu 660 Kilometer

Die Brennstoffzelle des Nexo gewinnt den Strom für den Elektroantrieb durch eine Reaktion von Wasserstoff mit Sauerstoff. Mit bis zu 660 Kilometern bietet der Nexo die größte Reichweite bei elektrisch angetriebenen Fahrzeugen. Hyundai war mit dem ix35 Fuel Cell der erste Hersteller, der Wasserstoff-Elektrofahrzeuge in Großserie für Endkunden produziert hat. „Hyundai investiert in großem Umfang in fortschrittliche ‚Null-Emissions-Mobilität‘ und bietet bereits heute die größte Bandbreite alternativer Antriebe in der Automobilindustrie“, so der südkoreanische Autohersteller.

163 PS stark

Der Antrieb entwickelt eine Leistung von 120 kW (163 PS). Ebenfalls enthalten im Nexo: Automatischer Einparkassistent, aktive Sicherheit durch Hyundai Smart Sense, Toter-Winkel-Assistent mit Display, Spurhalteassistent und Autobahnassistent.

Gewerbeausstellung bei der Messe

Die Strudengauer Messe findet heuer von 23. bis 25. August statt. Die Gewerbeausstellung mit rund 50 Ausstellern wird am Samstag, 24. August, um 10 Uhr eröffnet. Danach hat sie bis 18 Uhr geöffnet. Am Sonntag, 25. August, besteht von 10 bis 17 Uhr die Möglichkeit, die Präsentation der Firmen zu besuchen.

Autor:

Michael Köck aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.