Baby & Kleinkindern droht Abschub nach Kabul - Petition!

https://www.openpetition.eu/at/petition/online/bleiberecht-fuer-fluechtlingskinder-und-deren-eltern
29Bilder
  • https://www.openpetition.eu/at/petition/online/bleiberecht-fuer-fluechtlingskinder-und-deren-eltern
  • hochgeladen von Robert Zinterhof

Petition für Bleiberecht für FlüchtlingsKinder und deren Eltern gestartet.

PABNEUKIRCHEN. Nach den Protesten und Unterstützungserklärungen für einen Lehrling in Pabneukirchen regt sich neuer Widerstand im Ort. Eine Familie mit drei Kindern aus dem von Taliban besetzen Afghanistan bekamen einen negativen Asylbescheid. Die Familie lehnte eine "freiwillige" Ausreise ab.
Die Begründungen des negativen Bescheids strotzen für den "Nomalbürger" von Widersprüchlichkeiten.
In der negativen Asyl-Entscheidung der drei Kindern, die nie Afghanistan gesehen haben und in Österreich aufwachsen, heißt es: "Sie verfügen über keine besonderen Anknüpfungspunkte in Österreich." Die Integration im Kindergarten und in der Nachbarschaft wird ignoriert. Weiters heißt es: "Zum Entscheidungszeitpunkt konnte keine sonstigen aktuellen Gefährdung in Afghanistan festgestellt werden." Der Widerspruch: Viele Seiten sind im Asylbescheid über die Konflikte in Afghanistan nachzulesen. Jetzt verfassten Maria und Erwin Bindreiter sowie Gisela und Roland Binder die Online-Petition „Bleiberecht für FlüchtlingsKinder und deren Eltern“.
https://www.openpetition.eu/at/petition/online/bleiberecht-fuer-fluechtlingskinder-und-deren-eltern

Bleiberecht für Kinder

Die Pabneukirchner Flüchtlingsbetreuer fordern mit sofortiger Wirkung Asyl oder ein humanitäres Bleiberecht für gut integrierte FlüchtlingsKINDER und deren Eltern, deren gesamtes Verfahren länger als 12 Monate andauert! Es werden auf die Vorgaben der Kinderrechtskonvention und auf das Bundesverfassungsgesetz über Kinderrechte hingewiesen. Bürgermeister Johann Buchberger, VP, und Pfarrassistent Josef Rathmaier haben bereits die Petition unterschrieben.

Ein Ort steht auf!
Petition jetzt online

In der Petition wird der Fall eines kleinen Mädchens aus Pabneukirchen mit traumatischen Erlebnissen geschildert, das jetzt wieder stabil ist. Aber es droh ihr der Abschub ins Kriegsgebiet. Die Unterschriften werden Bundespräsident Alexander Van der Bellen und anderen Politikern übergeben. Hier kann unterschrieben werden: https://www.openpetition.eu/at/petition/online/bleiberecht-fuer-fluechtlingskinder-und-deren-eltern

Baby & Kleinkindern droht Abschub nach Kabul - Petition! Baby

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen