Ergebnis Stichwahl 2021
Gemeinde Dimbach – wer wird Bürgermeister?

Heute wählt die Gemeinde Dimbach den Bürgermeister in einer Stichwahl.
3Bilder
  • Heute wählt die Gemeinde Dimbach den Bürgermeister in einer Stichwahl.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Michael Köck

SP-Kandidat Manfred Fenster erobert Bürgermeister-Sessel und löst damit seinen Cousin ab

Ergebnis Bürgermeister-Stichwahl 2021 Dimbach

DIMBACH. Die 1.000-Einwohner-Gemeinde bekommt einen roten Bürgermeister. Manfred Fenster (SP) setzte sich am 10. Oktober bei der Stichwahl mit 68,38 Prozent (465 Stimmen) klar durch. Auf den amtierenden Ortschef Andreas Fenster entfielen im zweiten Wahlgang 31,62 Prozent (215 Stimmen).

Die Wahlbeteiligung lag bei 85,43 Prozent.

Der bisherige Bürgermeister Andreas Fenster (rechts) gratuliert seinem Nachfolger Manfred Fenster.
  • Der bisherige Bürgermeister Andreas Fenster (rechts) gratuliert seinem Nachfolger Manfred Fenster.
  • Foto: Zinterhof
  • hochgeladen von Michael Köck

Andreas Fenster war ziemlich genau vor zwei Jahren – am 16. Oktober 2019 – vom Gemeinderat zum Nachfolger von Langzeit-Ortschef Josef Wiesinger (VP) gewählt worden. Seine Abwahl hatte sich nach dem ersten Wahlgang vor zwei Wochen schon angedeutet. Für Brisanz hatte im Vorfeld der ehemalige ÖVP-Vizebürgermeister Stefan Barth gesorgt, weil er mit der neuen Bürgerliste „Für Dimbach“ ins Rennen ging.

Das sagt der neu gewählte Bürgermeister

Der neue Bürgermeister Manfred Fenster, SP, erklärte nach dem Wahlsieg, dass er seine Arbeitszeit in einem Perger Unternehmen auf 20 Stunden reduziert. Das ist mit der Firma schon abgesprochen. „Die neue Mandatsverteilung im Dimbacher Gemeinderat ÖVP 6, SPÖ 5, Für Dimbach 2 ist aus meiner Sicht eine Bereicherung. Dieses Ergebnis bringt ein Mehr an Zusammenarbeit und einen Mehrwert für künftige Projekte. Mein Motto als Bürgermeister: Zuerst kommt Dimbach, dann erst die Partei. Menschen, die mich kennen wissen, dass ich konstruktiv, lösungsorientiert, ausdauernd und kreativ an die Probleme herangehe. Ich bin ein Bürgermeister, der gestaltet."

Andreas Fenster zieht Schlussstrich

Der abgewählte Bürgermeister Andreas Fenster zieht einen Schlussstrich. Er wird keine politischen Funktionen mehr in Dimbach ausüben. Er steht somit auch dem Wirtschaftsbund nicht mehr als Obmann zur Verfügung. „Meine gewonnene Zeit werde ich meiner Firma und meiner Familie widmen. Ich gratuliere Manfred zum Bürgermeisteramt. Jetzt ist er an der Spitze und am Zug“, so Andreas Fenster wenige Minuten nach Bekanntwerden des Ergebnisses. Wie geht es mit dem Dimbacher Kirtag weiter, wollen viele Dimbacher wissen. Unter Andreas Fenster erreichte dieser Markttag österreichweite Bekanntheit und lockte mehr als 5.000 Besucher in die Gemeinde. „Auch da mache ich nicht mehr weiter. Da müssen jetzt neue Leute gesucht werden. Ich gebe alle meine Unterlagen dafür natürlich weiter."

Ausgangslage nach dem ersten Wahlgang

Der erste Wahlgang am 26. September endete wie folgt: SPÖ-Herausforderer Manfred Fenster schaffte 47,87 Prozent. Der amtierende Bürgermeister Andreas Fenster (ÖVP) kam auf 33,77 Prozent. Stefan Barth von der Bürgerliste "Für Dimbach" (FDB) erreichte 18,36 Prozent.

So wählten die Dimbacher am 26. September

Die Ergebnisse der Stichwahlen in allen Gemeinden in Oberösterreich

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen