Jakob Rammer neuer Junos-Regionalkoordinator

Jakob Rammer (rechts) mit Stefan Nußbaummüller
2Bilder
  • Jakob Rammer (rechts) mit Stefan Nußbaummüller
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Ulrike Plank

RIED. Jakob Rammer wird neuer Regionalkoordinator für den Bezirk Perg bei den Junos, der Jugendorganisation der Neos. Der Maturant aus Ried, der ab Herbst seinen Zivildienst startet, hat viel vor: "Wir haben schon eine starke Truppe an jungen Menschen. Jetzt geht es darum, noch mehr Menschen zu gewinnen für eine junge, neue Politik." Neos Perg Regionalkoordinator Stefan Nußbaummüller: "Es freut mich sehr, dass wir nun in Perg so groß sind, dass wir auch eine eigene Junos Bezirksgruppe mit Jakob Rammer an der Spitze aufbauen können”.

Nußbaummüller konzentriert sich jetzt voll auf seine Kandidatur zum Landtag, wo er als Listenzweiter im Herbst einziehen möchte: “Ich möchte jungen Menschen in Oberösterreich eine Stimme geben. Nur eine einzige Abgeordnete im Landtag ist unter 30 Jahren alt. Das spürt man. Der Landtag und die Landesregierung denken nicht an die nächste Generation, sie leben in der Vergangenheit. Das möchte ich ändern.”

Jakob Rammer (rechts) mit Stefan Nußbaummüller
Autor:

Ulrike Plank aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.