Politik
OÖVP-Klubobfrau Helena Kirchmayr auf Perg-Besuch

Anton Froschauer, Sigrid Katzlinger (Hilfswerk), Simone Leibetseder, Helena Kirchmayr und Manuela Datzinger mit einem Schüler der Perger Produktionsschule.
  • Anton Froschauer, Sigrid Katzlinger (Hilfswerk), Simone Leibetseder, Helena Kirchmayr und Manuela Datzinger mit einem Schüler der Perger Produktionsschule.
  • Foto: ÖVP Perg
  • hochgeladen von Michael Köck

Am Mittwoch (23. Oktober) besuchte die Klubobfrau der OÖVP im Landtag Helena Kirchmayr den Bezirk Perg. Nach einem Gedankenaustausch mit Vertretern des Bezirksabfallverbandes Perg und der Multiple Sklerose-Gesellschaft stand auch ein Besuch in der Perger Produktionsschule auf dem Programm.

PERG. Grundsätzliches Ziel der Produktionsschulen ist die Stabilisierung junger Menschen und in weiterer Folge deren (Re-)Integration in den Arbeitsmarkt. Ein fachkundiges Team vermittelt durch praktisches Tun Grundkenntnisse im jeweiligen Fachbereich. Begleitet werden die Jugendlichen zwischen 15 und 24 Jahren von einem Sozialcoach und von Berufsorientierungstrainer, die sie bei der Lehrstellen- und Praktikumssuche unterstützen. Spätestens nach sechs Monaten sollen sie in ein Lehr- oder Arbeitsverhältnis vermittelt werden.
Die Perger Produktionsschule hat Kapazität für 24 Arbeitsplätze, derzeit werden 13 Jugendliche betreut. Landtagsabgeordneter Anton Froschauer und Klubofrau Helena Kirchmayr bedankten sich vor Ort beim Team um Standortleiterin Manuela Datzinger, die für eine 60-prozentige Erfolgsquote bei der Eingliederung in den Arbeitsmarkt verantwortlich zeichnet.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen