Schwertberger einstimmig zum neuen Obmann der AktionsGemeinschaft Linz gewählt

Gernot Hauzenberger (links) wünscht seinem Nachfolger Edin Kustura (rechts) alles Gute für die neue Aufgabe.
  • Gernot Hauzenberger (links) wünscht seinem Nachfolger Edin Kustura (rechts) alles Gute für die neue Aufgabe.
  • Foto: AG/Albert
  • hochgeladen von Michael Köck

LINZ, SCHWERTBERG. Bei der gestrigen Generalversammlung wählten rund 60 anwesende Mitglieder den Schwertberger Edin Kustura zum neuen Obmann der AktionsGemeinschaft Linz. Er folgt in dieser Funktion Gernot Hauzenberger, der jetzt zwei Jahre an der Spitze der größten und stärksten Studentenfraktion an der JKU stand.

"Ich möchte die AG weiter öffnen und lade alle interessierten Studenten ein, bei uns mitzumachen. Es gibt viele gute Service-Angebote, die wir weiter verbessern wollen. Außerdem werden wir auch in der ÖH JKU weiterhin die treibende Kraft sein. Bei uns in der AG stehen die Studenten und ihre Anliegen immer an erster Stelle. Das wird auch in Zukunft so bleiben“, betont Kustura.

Bei der Generalversammlung dankte er seinem Vorgänger Gernot Hauzenberger: "So einen Vorgänger kann man sich nur wünschen. Die AG ist ausgezeichnet aufgestellt, weil in den letzten Jahren tolle Arbeit geleistet wurde - allen voran von Gernot als Obmann", so Kustura.

Zur AG Linz

Die AktionsGemeinschaft Linz (AG Linz) ist die größte Studentenfraktion an der Johannes Kepler Universität. Sie stellt dort seit 2013 den Vorsitz in der Hochschülerschaft (ÖH JKU) und erreichte bei der ÖH-Wahl im vergangenen Mai rund 38 Prozent und damit sieben von 15 Mandaten in der Universitätsvertretung.

Zur Person

Edin Kustura kommt aus Schwertberg (Bezirk Perg) und studiert Jus im sechsten Semester. Er maturierte 2013 im Europagymnasium Baumgartenberg und war dort Schulsprecher. In seiner Freizeit ist er Fußball-Schiedsrichter und Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr. Ab 1. Juli 2017 ist er 2. stellvertretender Vorsitzender der ÖH JKU.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen