1.000 Stunden
250 Sterne und Engel gehäkelt

250 weiße, gehäkelte Sterne und Engel schmücken das Gotteshaus Pabneukirchen.
15Bilder
  • 250 weiße, gehäkelte Sterne und Engel schmücken das Gotteshaus Pabneukirchen.
  • hochgeladen von Bilal Bilal

PABNEUKIRCHEN. Einzigartig ist derzeit und noch weitere Wochen die Pfarrkirche Pabneukirchen geschmückt. 250 weiße, gehäkelte Sterne und Engel schmücken das Gotteshaus. Am Hochaltar, bei der Krippe, auf den Christbäumen und Tannenästen. Bereits nach Ostern haben Maria Ebenhofer, Theresia Lindtner, Rosi Raab und die Greinerin Rosi Neudorfhofer mit der Handarbeit begonnen. Theresia Lindtner hatte neben dem Häkeln noch viel Arbeit. Sie war es, die sie Sterne gestärkt, gespannt und ‚aufgefädelt‘ hat. Rund 1.000 Stunden wurden für all diese Handgriffe und für Gottes Lohn gearbeitet. Die Krippe in der Kirche wurde von Johann Mitterlehner geschmückt und das weihnachtliche Gesteck beim Volkaltar stammt so wie viele Jahre zuvor von Johann Mitterlehner. Viele weitere Helfer waren am Werk, Weihnachtstimmung in das Gotteshaus zu bringen.

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen