10m und 30m Armbrust 5 Länderkampf / Oberpfalz

4Bilder

Von 7. – 8. Mai 2019 gastierten die Perger Schützen in Wernberg-Köblitz in der Oberpfalz um Oberösterreich zu vertreten und sich mit den Armbrustschützen aus Niederösterreich, München, Niederbayern und Oberpfalz beim traditionellen Armbrust-5-Länderkampf sportlich zu messen.

Bei den Junioren 10m errang Andreas Fröschl mit 346 Ringen den 6. Platz. In der Mannschaftswertung wurde der 3. Platz mit den Schützen Andreas Fröschl, Eder Anton und Eder Susanne belegt.
In der Herrenklasse konnten sich Harald Schimböck (379 Ringe) und Martin Spindlberger (377 Ringe) auf den Plätzen 5 und 6 hinter den allesamt WM Teilnehmern aus der Oberpfalz, Niederbayern und Niederösterreich einreihen. Die Mannschaftswertung gewann Oberpfalz vor Niederbayern und Oberösterreich.

Optimal lief es im 30m Bewerb für Harald Schimböck. Mit einem Stehendergebnis von 281 Ringen sicherte er sich den zweiten Platz mit nur einem Ring Rückstand hinter der Weltmeisterin Sandra Reimann aus Niederbayern.

In der 30m Mannschaft ging Rang 2 mit Harald Schimböck, Martin Spindlberger und Josef Berndorfer an Oberösterreich.

Die traditionelle Wanderscheibe konnten sich wie im letzten Jahr abermals die Schützen aus Niederbayern mit einem Gesamtergebnis von 1975 Ringen für ein Jahr mitnehmen.

Als Unterstützung ist auch unser Oberschützenmeister Erich Eder mit seiner Frau sowie Schützenbruder Franz Gartner mitgereist um die Sportler vor Ort tatkräftig betreuten zu können.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen