2. KL-NO: Derby-Sieger ASKÖ Perg/SU Windhaag führt Tabelle weiter an! 1:0-Sieg gegen Rechberg.

Goalie Lukas Ascher: Er war dank sensationeller Paraden gegen Rechberg bester Mann der Spg. Perg/Windhaag.
48Bilder
  • Goalie Lukas Ascher: Er war dank sensationeller Paraden gegen Rechberg bester Mann der Spg. Perg/Windhaag.
  • hochgeladen von Dietmar Piessenberger

Die Spielgemeinschaft aus dem unteren Mühlviertel ist derzeit das Maß der 2. Klasse Nordost. Und daran konnte auch am 21.9.2019 in der 6. Meisterschaftsrunde der sehr engagierte Tabellendritte aus Rechberg auf dem kleinen Sportplatz in Windhaag bei Perg nichts ändern.
Das Team in Grün von Anton Schmalzer aus Rechberg mit der ersten Möglichkeit. Kapitän Thomas Raab spielt einen Stangler zu Futterknecht, doch Perg-Goalie Ascher mit geschickter Abwehr. Wenig später ein Raab-Warnschuss, der nur knapp über der Perger Torlatte bleibt. Abwehrchef Martin Knoll dirigiert aber sonst die blaue Defensive souverän. Perg über die Flanken gefährlich. Doch die Gäste aus Rechberg setzen weiter die Akzente in der Anfangsphase. Immer wieder der quirlige Karel Kukla mit starken Schüssen und guten Ideen wie eben auf Futterknecht. In der 25. Minute bringt ein Eckball die Führung für die Hausherren. Langer Trneny-Korner von rechts. SPG-Kapitän Haslhofer köpfelt den Ball von der zweiten Stange zurück in den Torraum. Wo der aufgerückte Martin Knoll ebenfalls per Kopf vor Mayer zum 1:0 einnickt.
Doch Rechberg durch Futterknecht mit dem nächsten Hochkaräter. Perg bleibt mit langen Bällen in die Spitzen gefährlich. Krauss-Ableger auf Tomas Trneny, der haut das Leder schlampig über das Tor. Das Spiel wird jetzt mit offenem Visier auf beiden Seiten geführt. Wieder Perg durch Langeder, aber auch er mit dem Schuss am Tor vorbei.

Zuviel Hektik im Abschluss bleibt auch im zweiten Durchgang

Nach der Pause setzen die Gäste aus Rechberg alles auf eine Karte. Christoph Reiter lenkt einen Ball aus kurzer Distanz auf das Perg-Tor, doch Goalie Lukas Ascher wehrt mit fantastischen Reflex zur Ecke ab. Aber auch der Rechberger Schlussmann muss sich bei Schüssen der Perger aus der zweiten Reihe mächtig strecken. Das Spiel wird jetzt härter. Kukla mit tollen Freistößen vor das Tor der SPG. Wieder Perg-Tormann Ascher mit einer starken Parade (69./). Die Tore werden jetzt gegenseitig beschossen. Manuel Huber prüft den wachsamen Gäste-Keeper Mayer. Rechberg-Kapitän Raab mit einem 30m-Schuss, doch wieder ist Ascher auf dem Posten. Der Perg-Goalie lässt sich auch dieses Mal nicht überraschen und hebt das Leder über das Tor (76./). Das Spiel weiter sehr zerfahren. Rechberg mit blinden, hohen Pässen nach vorne. Aber auch Perg lässt sich zur Hektik hinreißen. Viele Chancen bleiben ungenützt. Holzer mit starken Zuspiel von rechts, doch Langeder kommt einen Schritt zu spät.
Schließlich ist es geschafft. Die SPG ASKÖ Perg/SU Windhaag schafft den fünften Sieg en suite und bleibt auch mit dem Punktemaximum und bislang geschossenen Toren sehr beeindruckend an der Tabellenspitze der 2. Klasse Nordost.

Und da die direkte Konkurrenz aus Mauthausen trotz 1:3-Halbzeitführung in Niederneukirchen am Ende das Spielfeld ohne Punkte verlassen musste, bleibt die Spielgemeinschaft ungefährdet an der Tabellenspitze. Erster Verfolger ist nun die ASKÖ Katsdorf, mit zwei Punkten Rückstand auf den momentanen Leader.

Autor:

Dietmar Piessenberger aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.