Bericht von den Schüler Landesmeisterschaften Judo
3 Medaillen für die Luftenberger Judoka bei der Schüler Landesmeisterschaft

Bei der OÖ. Schülerlandesmeisterschaft erkämpften Pascal Sejk, Marlon Brammer und Sarah Brunner (v.li.) drei Medaillen für die Luftenberger Judosektion.
  • Bei der OÖ. Schülerlandesmeisterschaft erkämpften Pascal Sejk, Marlon Brammer und Sarah Brunner (v.li.) drei Medaillen für die Luftenberger Judosektion.
  • hochgeladen von Herbert Dansachmüller

Neun Luftenberger Nachwuchs Judoka kämpften bei der OÖ. Schülerlandesmeisterschaft in Niederwaldkirchen. Insgesamt waren 289 Starter aus 23 Vereinen am Start.
Die Luftenberger Kämpfer konnten im großen Starterfeld drei Podest Plätze belegen.
Mit Marlon Brammer kommt der Vizelandesmeister U12 bis 55kg aus Luftenberg. Dritte Plätze erkämpften Sarah Brunner U12-40kg und Pascal Sejk U12-55kg.
Für die weiteren Luftenberger Starter reichte es trotz guter Leistungen nicht für einen Top drei Platz. Vierter wurde Leopold Gemeinhardt U12-27kg. Fünfte Plätze durch Diegruber Valentin U12-38kg und Maximilian Dannerbauer U14-50kg. Patrick Sejk U12-46kg erkämpfte Platz sieben. Lukas Kaiser U12-30kg und Konstantin Diegruber U12-34kg belegten jeweils Platz neun.

Autor:

Herbert Dansachmüller aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.