30. Geburtstag der Fußball-Sektion

Die Trainer Franz Friedl, Arno Fop, Heinz Haider, Herbert Huebmer, Ernst Schöggl, erwin Bindreiter.
129Bilder
  • Die Trainer Franz Friedl, Arno Fop, Heinz Haider, Herbert Huebmer, Ernst Schöggl, erwin Bindreiter.
  • hochgeladen von Robert Zinterhof

PABNEUKIRCHEN (zin). Mit dem Treffen der Pabneukirchner Fußballlegenden vor dem Spiel gegen Schönau (2:2) feierte die Sportunion Pabneukirchen 30 Jahre Fußballmeisterschaft. Obmann Peter Lingg sowie die Sektionsleiter Erwin Bindreiter und Christian Palmetshofer konnten auch die ehemaligen Trainer begrüßen. Die Bilanz aus 30 Jahren Fußball-Meisterschaft fällt knapp positiv aus. Von 699 Spielen wurden 286 gewonnen, 278 verloren und 135 unentschieden gespielt. Das Torverhältnis: 1205:1202. Josef Kurzmann und Erwin Bindreiter sind seit über 30 Jahren federführend in der Sektion aktiv. Zur neuen Fußball-Anlage leistete die Sportunion 6000 freiwillige Stunden und 80.000 Euro. Das Flutlicht am zweiten Spielfeld finanzierte die Sportunion. Fördergelder sind dazu nicht in Sicht.

Anzeige
Die LINZ AG ist weit über die Grenzen Österreichs hinaus ein Vorbild, wenn es um Versorgungssicherheit, Nachhaltigkeit, Kundenorientierung und Innovationskraft geht.
Video 3

Zukunft leben mit der LINZ AG

Die LINZ AG sorgt mit ihren umfassenden Dienstleistungen dafür, dass die Lebensqualität in Linz und Umgebung konstant auf höchstem Niveau liegt – und dass das auch in Zukunft so bleibt. Über 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei der LINZ AG 365 Tage im Jahr im Einsatz, damit es in der oberösterreichischen Landeshauptstadt und 116 Umlandgemeinden an nichts fehlt. Das Unternehmen sichert die Grundversorgung der Menschen in der Region und stellt wesentliche Infrastruktur für den Alltag...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen