Aktuelles der ASKÖ Schwertberg

Die neue Flutlichtanlage am Sportplatz der ASKÖ Schwertberg.
6Bilder
  • Die neue Flutlichtanlage am Sportplatz der ASKÖ Schwertberg.
  • hochgeladen von Dominik Janko

Die Kampfmannschaft der ASKÖ Schwertberg spielt zurzeit in der zweithöchsten Spielklasse Oberösterreichs, in der Landesliga OST. Nach dem Aufstieg im Jahr 2013 aus der Bezirksliga, möchte man nun langfristig in dieser attraktiven Liga, mit Derbys gegen Union Naarn und Union Perg, Fuß fassen. Das letzte Jahr stand im Zeichen von großen Investitionen auf der ASKÖ-Sportanlage.

Moderne Flutlichtanlage und automatische Bewässerung am Nebenfeld

Im Frühjahr 2015 konnte mit der Fertigstellung der neuen Flutlichtanlage am Haupt- und Nebenfeld, ein langjähriger Wunsch der Sektion Fußball realisiert werden. Der Spielbetrieb und die Trainingseinteilung werden dadurch enorm erleichtert. Im Zuge des neuen Flutlichtes wurde auch gleich eine automatische Bewässerungsanlage für das Nebenfeld installiert, welches nun auf Knopfdruck bewässert werden kann.

ASKÖ Schwertberg Nachwuchs

Rund 140 Kinder in den Altersklassen „Zwerge“, U7, U8, U9, U10, U11, U13, U14 und U16 werden von 21 Trainer(innen) betreut. Im Vordergrund stehen beim Kinderfußball der Spaß an der Bewegung und das Spiel in der Gemeinschaft. Beim Jugendfußball werden die Spieler langsam an den Erwachsenenfußball und damit auch an die E24 und Kampfmannschaft herangeführt. Im vergangenen Jahr konnten 299 Siege, 20 Unentschieden und 53 Niederlagen verbucht werden.

Fanclub Aistblock

Am 5. März 2013 wurde der Fanclub “Aistblock Schwertberg” durch Rainer Käferböck, Christoph Peterseil, Wolfgang Günther und Bernhard Riepl gegründet. Mittlerweile besteht der Club aus rund 20 Mitgliedern, die bei jedem Match der Grün Weißen, egal ob auswärts oder daheim, mitfiebern und die Spieler lautstark unterstützen. Natürlich gibt es auch eine Fanseite auf Facebook:
www.facebook.com/pages/Aistblock-Schwertberg

Zugänge/Abgänge im Winter 2014/2015

Zugänge: Rudi Buchuinger (SC Melk), Michael Königshofer (zurück von Mitterkirchen), Michael Riedl (SC St. Pantaleon/Erla), Markus Riegler (Union Bad Kreuzen)
Abgänge: Fabian Buhri (Union Mitterkirchen), Florian Neundlinger (BW Linz/Amat.)

Autor:

Dominik Janko aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.