Auto Günther Hallencup 2020: "I glaub i werd narrisch!" Mondsee kürt sich zum Hallen-Fußballkaiser der OÖ-Elite!

Alexander Bauer&Co von der U. Raiffeisen Mondsee sind die Nr. 1 in Sachen Hallenfußball OÖ.
  • Alexander Bauer&Co von der U. Raiffeisen Mondsee sind die Nr. 1 in Sachen Hallenfußball OÖ.
  • hochgeladen von Dietmar Piessenberger

Ausgerechnet der Liga-Aufsteiger aus Mondsee nimmt den begehrten Titel des Fußball-Hallenkaisers presented by Auto Günther Hallencup 2020 mit nach Hause. Die Nerven der Mamoser-Elf hielten auch im Halbfinale gegen Wallern/St. Marienkirchen. Nachdem man in den Gruppenspielen sowohl den Titelträger U. Edelweiß Linz mit 5:1 aus der Halle schoss, als auch das noch am Tag davor groß aufspielende Team aus Oedt knapp mit 3:2 besiegte.
Im Finale gegen den ebenfalls technisch versierten ASKÖ Donau Linz, gingen nach der Mondsee-Führung durch Ivic die Wogen hin und her. Die Hoffnung der Linzer durch Vidackovic in Minute 10 wurde Sekunden später durch die neuerliche Führung der Mondsee-Techniker gebremst.
So konnte schließlich die Union Raiffeisen Mondsee wenig später doch zur Überraschung Vieler den Siegerpokal in die Höhe stemmen. Und das auch völlig verdient. 
Roman Hintersteiner (ASKÖ Donau Linz) wurde zum besten Kicker des Hallencups gewählt. Oedt-Goalie Pirmin Strasser zum stärksten Torhüter. Die Kanoniere kommen aus dem Salzkammergut. Rudi Durkovic und Franjo Dramac (beide Bad Ischl) mit je 12 Treffern waren am treffsichersten.

Übrigens, die Belohnung für den Turniersieg stellt Hauptsponsor Auto Günther zur Verfügung: Mondsee darf ein Jahr einen Opel Vivaro kostenlos nutzen! Finalgegner Donau tröstet sich immerhin mit 3.000 Euro in bar, Wallern freut sich wie im Vorjahr über Platz 3 und 2.000 Euro, während die im kleinen Finale mit 3:4 unterlegenen Bad Ischler eine professionelle Betreuung von M.A.N.D.U. in Form einer In Body-Messung samt individuellem Analyse- bzw. Beratungsgespräch in Anspruch nehmen können.
Die anderen vier Mannschaften, die sich für den Finaltag qualifizierten, erhalten Warengutscheine im Wert von je 1.000 Euro von sportsteam. Womit beim Turnier des OÖ FUSSBALLVERBANDES Preise im Wert von insgesamt über 20.000 Euro ausgespielt wurden.

Tabelle Gruppe A
1. ASKÖ Donau Linz
2. SPG Wallern/St. Marienkirchen
3. Union St. Martin im Mühlkreis
4. SPG Weisskirchen/Allhaming

Tabelle Gruppe B
1. Union Raiffeisen Mondsee
2. SV zebau Bad Ischl
3. ASKÖ Oedt
4. Union Edelweiß Linz

Gruppenspiele des Siegers aus Mondsee
gegen Bad Ischl 4:4
gegen Edelweiß 5:1
gegen Oedt 3:2

Halbfinale
1. Donau Linz - Bad Ischl 4:3
2. Mondsee - Wallern/St. Marienkirchen 3:2

Finale
Donau Linz - Mondsee 1:2
Tore: Vidackovic (10./); Ivic (2./), Jung (10./)

Kleines Finale
Bad Ischl - SPG Wallern/St. Marienkirchen 3:4

Autor:

Dietmar Piessenberger aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen