Bezirks-Kegelmeisterschaften mit Teilnehmerrekord

Mannschafts- Bezirksmeister Bezirk Perg Kegeln
62Bilder

Mit Bildern von Bilal Usman. GREIN, BAUMGARTENBERG, BEZIRK. Ein neuer Teilnehmerrekord mit 110 Startern und ein immenser Qualitätssprung zeichneten die diesjährigen Kegel-Bezirksmeisterschaften aus.

Leopold Stolz, Chicken Wings Grein, konnte bei der Siegerehrung in Grein, Gasthaus Hahnwirt, mit 206 Kegeln die Goldmedaille der Bezirks-Sportorganisation in Empfang nehmen. 2. Wolfgang Lachmayr, Kegelbuam v. Engel 2 aus Ried, 3. Josef Hinterreiter, Meisl Grein.

Bei den Damen war mit 183 Kegeln Andrea Fragner, Haunschmid Rechberg, eine Klasse für sich. 2. Rosa Höbart, PV Langenstein 2 aus Arbing, 3. Marianne Freinschlag, H&M Grein.

Den Jugendbewerb sicherte sich Alexander REchjberger, Kegelprinzen 2 Baumgartenberg vor Julan Gassner, Gassners Grein, und Armin Sabrowsky, Kegelprinzen 2 Baumgartenberg.

Mannschafts-Bezirksmeister wurde Haunschmid Rechberg mit Andrea und Hermann Fragner sowie Hubert Hintersteiner. 2. Chicken Wings Grein, 3. Meisl Grein. 22 Mannschaftenware am Start!

Veranstalter dieser Bezirksmeisterschaften in Zusammenarbeit mit der Bezirks-Sportorganisation war zum elften Mal der Freizeit- und Kulturverein Machland mit Obmann Rudolf Rechberger aus Baumgartenberg. Die Turnierleitung lag in Händen von Manfred Hahn, Grein. Für die gesamte Organisation zeichnete Bianca Rechberger, Baumgartenberg verantwortlich. Für die ausgezeichnete Durchführung der Veranstaltung gab es viel Beifall für die drei Hauptverantwortlichen.

Damen:
1. Andrea Fragner
2. Rosa Höbarth
3. Marianne Freinschlag
4. Marianne Palmetshofer
5. Bianca Rechberger
6. Anna Kreindl
7. Hannelore Hinterndorfer
8. CDhristine Lezsovics
9. Kornelia Seyer
10. Erna Rammer
22 Starter

Herren:
1. Leopold Stolz
2. Wolfgang Lachmayr
3. Josef Hinterreiter
4.Hubert Hintersteiner
5. Hermann Fragner
6. Thomas Harucksteiner und Erich Bach
8. Helmut Holzer
9. Rudolf Bauer Anton Ofenberger
62 Starter

Autor:

Robert Zinterhof aus Perg

Webseite von Robert Zinterhof
Robert Zinterhof auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen