David Brandl bei der Schwimm-WM: Als einziger Österreicher im Freiwasser

David Brandl schwimmt bei der WM im Open Water.
  • David Brandl schwimmt bei der WM im Open Water.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Michael Köck

PERG. "Ich freue mich irrsinnig", sagt Pergs Schwimmer David Brandl. Der 30-Jährige tritt bei der Weltmeisterschaft im Freiwasser-Schwimmen im ungarischen Balatonfüred an. Schon die Qualifikation war ein großer Erfolg. Schließlich hat Brandl erst kürzlich seinen Schwerpunkt vom Becken auf die langen Freiwasser-Strecken verlagert. Bei den letzten Rennen lag er im Bereich der Ränge 10 bis 20. "Ich kann überhaupt nicht sagen was herauskommt, will so lange wie möglich beim Hauptfeld dabei sein", sagt Brandl mit Blick auf die Titelkämpfe. Am Samstag tritt er über fünf Kilometer an, am Dienstag dann der 10-km-Bewerb, der fast zwei Stunden Ausdauer verlangt. Brandl geht als einziger Österreicher bei den Freiwasser-Bewerben im Zuge der Schwimm-WM an den Start. Sein großes Ziel sind die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Bis dahin gibt es noch Potenzial nach oben: "Das betrifft zum Beispiel das um die Bojen Schwimmen oder das Trinken während des Rennens. Hinten raus ist es außerdem ziemlich anstrengend", so der Schwimmer. Olympisch ist im Freiwasser nur die 10-km-Distanz. Dass Brandl das Kraul-Schwimmen im Becken nicht verlernt hat, zeigte er kürzlich bei der Landesmeisterschaft in Linz mit fünf Goldmedaillen.

Autor:

Michael Köck aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.