35 Jahre Ehrenamt
Die Perle namens Stutzi

Josef Kurzmann
3Bilder

PABNEUKIRCHEN. Er schonte sich nicht, seine Gegner nicht und den Rasen nicht. Heute pflegt er „seinen“ Rasen wie ein Heiligtum. Das ist Josef Kurzmann, legendärer Libero der Sportunion Pabneukirchen in den Anfangsjahren der Fußball-Sektion. Heute ist der „Stutzi“ wie ihn alle rufen, schon 35 Jahre ehrenamtlicher Platzwart, Hauswart des Pabneukirchner Sportanlage und Ansprechpartner für viele Belange im Verein.

Zweites Wohnzimmer
Josef Kurzmann ist praktisch täglich in seinem zweiten Wohnzimmer, dem Sportplatz, anzutreffen. Die Rasenflächen müssen nicht nur einmal in der Woche gemäht werden. Danach wird der Mäher fein säuberlich geputzt. Zaun reparieren, Sträucher schneiden, Rasenflächen bewässern, Linien vor den Spielen ziehen, kleinere und größere Schäden wieder in Ordnung bringen, Ansprechperson für alle Platz-Angelegenheiten: Das alles und viel mehr macht Josef Kurzmann ohne viel zu reden. Im Mittelpunkt stehen will der gelernte Tischler nicht.

Eine Perle

„Josef Kurzmann ist eine Perle. Er ist schon 40 Jahre fest mit der Sportunion Pabneukirchen verbunden, seit 20 Jahren im Vorstand. Seit 1987 ist Kurzmann an vorerster Front bei den Zeltnächten und allen anderen Veranstaltungen aktiv. Er war maßgeblich am Bau der beiden Clubhäuser beteiligt und trainierte auch den Nachwuchs. Für all diese Tätigkeiten hat er noch nie einen Groschen genommen“, ist Sportunion-Obmann Peter Lingg voll des Lobes. Sportler und Funktionäre hoffen, dass Stutzi noch Lange für den Fußballsport in Pabneukirchen aktiv bleibt. Er macht ja Arbeiten für drei, gar vier Personen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen