Als Höhepunkt der Tennissaison gestaltete sich auch heuer wieder die Vereinsmeisterschaften der Sektion Tennis der ASKÖ Schwertberg.
Festival der Familie Peterseil bei den Schwertberger ASKÖ Tennis-Vereinsmeisterschaften 2019

BGM Max Oberleitner, Sektionleiter Rudolf Peterseil und BGM-Stellvertreter Karl Weilig mit den Siegern Christoph Peterseil und Simone Landerl
6Bilder
  • BGM Max Oberleitner, Sektionleiter Rudolf Peterseil und BGM-Stellvertreter Karl Weilig mit den Siegern Christoph Peterseil und Simone Landerl
  • hochgeladen von Erika Harringer

Innerhalb von drei Wochen wurden 116 Tennispartien mit Unterstützung von zahlreichem Publikum ausgefochten. „Gemma Tennis schauen“ war das Motto der letzten Wochen für die fachkundigen „Tennis-Experten“.
Damit für jede Spielstärke etwas dabei war, kamen zehn Bewerbe zur Austragung.
Mitte August wurden die Finalspiele ausgetragen und nach dem Verzehr eines Kistenbratls vom „Haubenkoch“ Hansi Hackl die Siegerehrung durchgeführt.
Sowohl im Damen- als auch Herren-Hauptbewerb konnten Vertreter der Familie Peterseil die Sieger stellen.
Christoph Peterseil besiegte im Finale seinen Onkel Reinhard, während Simone Landerl die 19-fache Vereinsmeisterin Andrea Spindlberger entthronte.
Auch in den Doppelfinali waren Christoph (mit Partner Mühlbachler Heinz) und Simone (mit Partnerin Mattes Bettina) nicht zu biegen.
BGM Max Oberleitner und BGM-Stellvertreter Karl Weilig gratulierten  ALLEN Siegern.
Sektionsleiter Rudolf Peterseil bedankte sich bei 57 (!) Sponsoren, die zum Gelingen der Veranstaltung das Ihre dazu beigetragen haben.
Die anschließende Siegerparty, die bis in die Morgenstunden dauerte, war der würdige Schlusspunkt einer gelungenen Vereinsmeisterschaft.

Autor:

Erika Harringer aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.