HABAU-Elf mit 3:1-Testflug über St. Peter. Jetzt gegen starke Derby-Teams.

U. Perg-Kapitän Markus Derntl-Saffertmüller erzielte per Elfmeter das 1:0 gegen UFC St. Peter/Au.
  • U. Perg-Kapitän Markus Derntl-Saffertmüller erzielte per Elfmeter das 1:0 gegen UFC St. Peter/Au.
  • hochgeladen von Dietmar Piessenberger

Am 10.7.2020 startete die DSG Union HABAU Perg ihre Testserie für die kommende Meisterschaft der OÖ-Liga. Und mit dem UFC St. Peter in der Au konnte Kapitän Derntl-Saffertmüller & Co einen sehr starken aber nicht ungeliebten Gegner aus der 2. Landesliga südlich der Donau, in der abd-Arena begrüßen. Konnten doch die Machländer von den letzten sechs Tests immerhin vier gegen die Niederösterreicher gewinnen.
Und auch dieses Mal gaben die Perger Akteure klar den Ton an. Das Team von Neo-Coach Markus Allerstorfer brachte eine starke Mannschaftsleistung auf den Platz und überzeugte mit flottem Spiel inklusive einer 3:1-Führung. Ehe sich in der 62. Minute der sportliche Perg-Sturm auf dem Rasen, meterologisch düster über die Anlage ausbreitete, und das Spiel schließlich von Schiri Leonfellner aus Sicherheitsgründen abgebrochen werden musste.
Trotz vorzeitigen Schlusspfiff ein mehr als gelungener Einstand von Trainer Allerstorfer. 

Torschützen für DSG U. HABAU Perg: Markus Derntl-Saffertmüller (Elfer), Cem Aygün (Direktabnahme ins lange Eck), Stephan Drechsel (Traumtor ins lange Kreuzeck).

Intensiv-Woche mit emotionalen Derby's 

Und schon am Dienstag geht die Testserie gegen äußerst attraktive Nachbarn weiter. Mit dem ASKÖ Steinbach Schwertberg (Di, 14.7.2020, ab 19 Uhr/abd-Arena Perg) und der DSG Union Metallbau Blauensteiner Naarn (Fr, 17.7.2020, ab 19 Uhr/Donauwell-Stadion Naarn) sind auf jeden Fall Top-Spiele auf dem Machländer Test-Programm garantiert.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen